Harry Potter

Deutschsprachige Erstaufführung im März 2020 in Hamburg

Harry Potter und das verwunschene Kind basiert auf einer originalen Geschichte von J.K. Rowling, Jack Thorne und John Tiffany. Es ist die achte Harry-Potter-Geschichte und die erste und zugleich einzige, die live auf der Bühne zu erleben ist. Das neue Theaterstück von Jack Thorne wird in der Regie von John Tiffany aufgeführt. Das Theatererlebnis wurde in Großbritannien mit neun Olivier Awards ausgezeichnet und ist die meist prämierte Produktion in der Geschichte des renommierten britischen Theaterpreises. Bei den Tony Awards in New York gewann es in sechs Kategorien und ist mit insgesamt 25 Preisen die meist ausgezeichnete Produktion der Broadway-Saison. Beide Preisverleihungen zeichneten die Inszenierung als bestes neues Theaterstück und für die beste Regie aus. Die Uraufführung fand am 30. Juli 2016 im Palace Theatre London statt, wo das Theaterstück seither vor ausverkauftem Haus spielt. Am Broadway feierte Harry Potter und das verwunschene Kind 2018 Premiere. Weitere Produktionen eröffnen 2019 in Melbourne, Australien und in San Francisco, USA.

Die deutschsprachige Erstaufführung des neuen Theaterstücks wird im März 2020 im Hamburger Mehr! Theater am Großmarkt gefeiert. Die Hamburger Spielstätte wird für dieses außergewähnliche Theatererlebnis ab Mai 2019 aufwändig neugestaltet.


 

Pressetexte

Pressefotos

 

 Fotocredit: Manuel Harlan

Szene des Theaterstücks Harry Potter and the Cursed Child mit der Original West End Company 2016-2017

 

 

 

 

 

© Allegria