CoachBachmann’s Hidden Handstand Theatre

Coach Bachmann’s Hidden Handstand Theatre eröffnet am 29. Februar 2020 um 18:00 Uhr in der Neustiftgasse und bringt für drei Monate die Welt der Artistik nach Wien. Sascha Bachmann ist mit seinen Händen auf den größten Bühnen der Welt gestanden. Vom Imperial Theater am Broadway, über das Grand Chapiteu des Cirque du Soleil bis zum Spiegelpalast von Palazzo im Wiener Prater. Er bringt seine ganze Leidenschaft in eine neue Erfahrung ein.

 

POP-UP- Gym

 

Neustiftgasse 20

1070 Wien


Hidden Handstand Theatre ist die Möglichkeit in die Welt eines Artisten einzutauchen und den Körper zu stärken, um auf Händen zu laufen und mit den Arial Straps durch den Raum zu schweben. Sascha Bachmann bringt das Trainingserfahrung der Spitzenklasse nach Wien. Der Fokus liegt auf dem Eintauchen in die Welt der Artistik auf jedem Level. Von Einführungskursen bis zu erfahreneren Artisten kann das eigene Körperbewusstsein gesteigert und das eigene Wohlbefinden gestärkt werden.

 

Sascha Bachmanns Karriere als Artist begann mit der Gymnastik. Mit 15 Jahren ging er an die National Circus School in Montreal und wurde von den besten Artisten des Cirque du Soleil unterrichtet. Sascha war danach beim Cirque du Soleil in Shows wie Luzia und Totem zu sehen. Im Musical Pippin war er am Broadway zu sehen und ging danach durch große Tour durch die USA und Japan. Dem Wiener Publikum ist Sascha Bachmann aus der letzten Spielzeit des Palazzo Spiegelpalastes bekannt, wo er das Publikum mit seiner Handstand Nummer begeistern konnte. 

 

Kurse: 

Skills: Hand Balance, Aerial Straps, Beweglichkeit und Kraft Training.

Formate: Offene Klassen (60-120 min), 6-Wochen Kurse, 7 Tage Intensivkurse und unlimitierte Mitgliedschaften.

Level: Einsteiger, Intermediat und Erfahren

 

Weitere Informationen finden Sie unter: 

https://gym.coachbachmann.com

 

Fotos

© Allegria