Gabriela Benesch

Gabriela Benesch absolvierte ihre Schauspielausbildung in Wien. Ihre Bühnenkarriere begann sie am Theater in der Josefstadt, dem sie mehrere Jahre als Ensemblemitglied angehörte. Sie gastierte an renommierten Bühnen in Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Zürich, bei den Festspielen in Reichenau und mehrfach am Volkstheater in Wien. 

Für Film und Fernsehen spielte sie Hauptrollen in deutschen, österreichischen und internationalen Produktionen, wie z. B. Bernds Hexe (2002 bis 2004) sowie im TV-Mehrteiler 11er Haus, den ZDF-Komödien Die Ohrfeige, Feine Dame, Jeder Mensch braucht ein Geheimnis, Die Slupetzkis, den ARD-TV-Krimis Der ErmittlerTatort, Team Berlin und den TV-Movies Die Samenhändlerin und Inga Lindström.

Seit 2006 ist Gabriela Benesch auch im Kabarett aktiv. Zuletzt mit dem Solo-Kabarett-Programm Cavewoman, basierend auf „defending the cavewoman“ der südafrikanischen Autorin Emma Peirson. Gemeinsam mit Schauspieler und Regisseur Erich Furrer bestreitet sie aktuell weitere Kabarettprogramme.

Aktuell ist sie mit ihrem Programm Udo Jürgens - Die Story! Sein Leben, seine Liebe, seine Musik in Österreich und Deutschland unterwegs.

Pressefotos

Druckfähige Pressefotos können Sie hier herunterladen!

 

 

 

Erich Furrer

Erich Furrer, bekannt von den „Mammutjägern“, arbeitet im gesamten deutschsprachigen Raum als Schauspieler, Kabarettist, Autor und Regisseur. Seit 2002 schreibt und produziert er Theaterstücke & Musicals. Mit seiner fulminanten Comedy Solo Show „Der Mensch, die Krone der Erschöpfung“ begeistert er sein Publikum nun auch in Österreich und Deutschland.2012 inszenierte den internationalen Comedy Hit Cavewoman , mit Gabriela Benesch, in Wien.Er erhielt die renommierte Kabarett-Auszeichnung „De goldig Biberflade“ (Appenzeller Kabarett-Tage CH), den beliebten Kabarett Publikums-Preis "Die Krönung" und spielte am bekannten Humor-Festival in Arosa/CH. Beim Kultursommer 2014 in Laxenburg/A (Intendanz & Regie: Adi Hirschal) war er im Stück "Die schöne Helena" (Susanne Wolf) in der Rolle des Kalchas zu sehen.Im Herbst 2014 startete das Comedy-Programm "Hilfe, wir sind erleuchtet! ", dass er gemeinsam mit Gabriela Benesch entwickelt hat (Benesch & Furrer), welches in Österreich und der Schweiz tourte. In den Jahren 2015 und 2016 kamen weitere gemeinsame Programme, wie "All you need is LOVE`!? " - und das Weihnachts-Comedy-Kabarett "Oh, Ihr Fröhlichen" dazu, welche zur Zeit auf dem Spielplan stehen. Im Februar 2016 hat er die Krimi-Komödie "BELLA DONNA " von Stefan Vögel inszeniert (mit Gabriela Benesch und Christian Spatzek) und spielte ausserdem die männliche Hauptrolle des Martin... Das Stück ist seitdem auch auf Tour.Im August 2016 spielte er die Rolle des Henri in Yasmina Reza's Kultstück "Drei mal Leben " unter der Regie von Arnim Halter.

Im wundervollen Udo Jürgens-Programm (Udo Jürgens - Sein Leben, Seine Liebe, Seine Musik) mit Gabriela Benesch, dass seit Mai 2017 durch Österreich & Deutschland tourt, führte er Regie. Im August 2017 stand er als Dekan/Pfarrer "Peuger" in Luis Zagler's Stück "Die Verfolgten" (Regie Oliver Karbus) an den Schlossfestspielen Tirol/Meran auf der Bühne.

Im August 2018 spielte er bei den 1. Meraner Festspielen im Stück "Die Erbinnen" von Luis Zagler die männliche Hauptrolle (Lott) unter der Regie von Gerhard Weber.Im September 2018 feierte sein neues Solo-Programm WER HAT'S ERFUNDEN (Regie: Gabriela Benesch) im CasaNova (Wien) Premiere!

Pressefotos

Druckfähige Pressefotos können Sie hier herunterladen!

UDO JÜRGENS - DIE STORY!

sein Leben, seine Liebe, seine Musik

Seine größten Hits gesungen und am Klavier begleitet von ALEX PARKER - seine persönlichsten Geschichten erzählt von GABRIELA BENESCH

 

Tauchen Sie ein in die Welt der großen Melodien wie:  

„Ich weiß was ich will“, „Mit 66 Jahren“, „Ein ehrenwertes Haus, „Ich war noch niemals in New York“, „Was ich dir sagen will", „Immer wieder geht die Sonne auf“, „Griechischer Wein“, „Liebe ohne Leiden“, „Merci Cherie“, „Aber bitte mit Sahne“, „Mein Ziel“, u.v.m.

Meisterhaft gelingt es mit diesem eindrucksvollen Konzertabend zu Ehren des großen Künstlers die Erwartungen der Udo Jürgens Fans weit zu übertreffen.  

ALEX PARKER singt auf unvergleichliche Weise Udo Jürgens größte Hits. Ob in Hamburg, Dresden, München, Berlin oder Wien – Alex Parker begeistert Udo Jürgens Fans und Liebhaber mit seiner wunderbaren Stimme gleichermaßen und begleitet sich nach Udo`s Manier auch selbst am Klavier. 

Perfekt abgestimmt und voller Hochachtung erzählt die mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin GABRIELA BENESCH spannend und humorvoll Geschichten und Anekdoten aus den persönlichen Aufzeichnungen des großen Entertainers. 

Leben und Werk

Leidenschaft und Poesie zeichneten den Musiker und Komponisten Udo Jürgens aus. Rund 1000 Lieder hat Udo Jürgens komponiert.  

Er schrieb Welthits für Shirley Bassey, Sammy Davis Jr., Bing Crosby, hatte Nummer 1 Hits in Frankreich und Japan und verkaufte mehr als 100 Millionen Tonträger.   

Der große Entertainer hat uns völlig unerwartet im Dezember 2014 verlassen doch gemäß seinem Motto „Ich lass euch alles da“ ist Udo Jürgens durch seine Musik unsterblich.   

Erleben Sie einen packenden, mitreißenden Abend der Sie begeistern wird!

JENNY JÜRGENS: „Ein großartiges Konzert zu Ehren unseres Vaters, das mir wahnsinnig gut gefallen hat! Ich gratuliere den hervorragenden Protagonisten. Ein Muß für alle Udo Fans!“  

Pressefotos

Druckfähige Pressefotos können Sie hier herunterladen!

© Allegria