Ich Helfe Laufend

Sonntag, 29. Mai 2016

Beginn: 9.30 Uhr

bereits zum 6. Mal im Augarten, Wien

·    

>> Fotos

 

Offizielle Homepage: www.ichhelfelaufend.at

 

 

Laufen für den guten Zweck

Am 29. Mai 2016 findet bereits zum 6. Mal der "Ich Helfe Laufend"-Spendenlauf statt, bei dem motivierte SportlerInnen für ein karitatives Projekt ihre Runden im Wiener Augarten drehen können. Egal ob laufend, spazierend oder als Nordic Walker – bei diesem Lauf zählt nicht unbedingt die Geschwindigkeit, sondern der Einsatz und das Durchhaltevermögen. Der gesamte Reinerlös der Veranstaltung wird direkt an ein ausgewähltes Sozialprojekt gespendet - in diesem Jahr  unterstützt der „Ich Helfe Laufend“-Spendenlauf das mobile Kinderhospiz MOMO. 

Das Projekt "Ich Helfe Laufend" wurde 2011 von den Wiener Rotaract-Clubs ins Leben gerufen und ist ein karitativer Spendenlauf für benachteiligte und hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche. Laufend etwas Gutes tun ist auch dem österreichischen Sportminister und Botschafter des diesjährigen Spendenlaufs, Mag. Gerald Klug, ein besonderes Anliegen: „Als Sportminister ist es eines meiner Hauptanliegen, die Österreicherinnen und Österreicher aller Altersgruppen zu mehr Bewegung zu motivieren. Einer der effizientesten und populärsten Bewegungsarten ist natürlich das Laufen. Ich bin jeder Initiative dankbar, die mich in meinen Bemühungen unterstützt. Ganz besonders erfreulich und vorbildlich sind Aktivitäten, die sportliche Leistung mit sozialem Engagement verknüpfen. Ich bedanke mich beim Verein „Ich Helfe Laufend“ für die Organisation der mittlerweile schon fünften Auflage dieses wichtigen Spendenlaufes und wünsche ihnen eine große Zahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmern und somit einen möglichst hohen Reinerlös für karitative Zwecke.“

© Allegria