myki Benefizkonzert der Gardemusik

Benefiz-Frühlingskonzert der Gardemusik 

zugunsten

dem Österreichischen Kinderschutzpreis - MYKI und Licht für die Welt


am 17. März 2020 um 19:00 Uhr im Großen Festsaal der Wiener Hofburg

 

Unter der Leitung von Bernhard Heher präsentiert die Gardemusik folgendes außergewöhnliches Musikprogramm:

Lohengrin, Vorspiel zum 3. Akt von Richard Wagner (4 min)

Ungarischer Marsch von Hector Berlioz (5 min)

Die Moldau von Bedrich Smetana (14 min)

Donausagen-Walzer von Carl Michael Ziehrer (8 min)

Frühjahrsparade-Potpourri der gleichnamigen Operette von Robert Stolz (6 min)

 

P A U S E

 

Libertadores von Oscar Navarro (15 min)

Konzert für Klarinette und Blasorchester von Artie Shaw (7 min)

Solist: Gfr PEER Manuel

Ausschnitt a. d. 2. Satz (Andante con moto) der 5. Symphonie von Ludwig van Beethoven (3 min)

Variation über die 5. Symphonie von Ludwig van Beethoven (5 min)

für Band/Bläser und Solisten

Solisten: Gfr Darko PILLER und Gfr Danijel PILLER

Variation über „Der Sommer“ aus den 4 Jahreszeiten von Antonio Vivaldi (5min)

für Band/Bläser und Solisten

Solisten: Gfr Darko PILLER und Gfr Danijel PILLER

 

Tickets 

erhalten Sie zu einem Preis von 30 Euro unter: karten(at)diegarde.at oder telefonisch unter 050201/1042091 von Mo-Do 9-11 und 13-15 Uhr, sowie Freitag von 9-11 Uhr.

 

Die Präsidentin des Österreichen Kinderschutzpreises Martina Fasslabend freut sich auf ihr Kommen.

 

Fotos:

 

 

© Allegria