Wachaufestspiele 2020 EXTRA

Ein feines Alternativprogramm im heurigen Jahr

Marcus Strahl, der Intendant der Wachaufestspiele in Weißenkirchen freut sich heuer trotz der Corona-Krise Komödien und Musik im Renaissance Ambiente Teisenhoferhof anbieten zu können. Selbstverständlich ist das Team der Wachaufestspiele darauf bedacht, alle nötigen Sicherheitsvorkehrungen vorzunehmen, um sowohl alle Darstellerinnen und Darsteller sowie das Publikum zu schützen. Die Anzahl der Zuschauer im Teisenhoferhof wird um etwa 50 % reduziert. Gespielt werden an insgesamt 4 Wochenenden 3 verschiedene Komödien sowie ein musikalisches Wochenende mit 3 verschiedenen Konzerten. Von 24. bis 26. Juli ist die Verwechslungskomödie „Freundschaftsspiel“ zu sehen, von 31. Juli bis 2. August wird die Kult- Komödie „Butterbrot“ von Gabriel Barylli gespielt und von 7. bis 9. August steht schließlich die romantische Hollywood-Komödie „Schmetterlinge sind frei“ am Spielplan. Auch die musikalischen Fans kommen nicht zu kurz.  So eröffnet das musikalische Wochenende am 28. August der Botschafter des Rock’n’Rolls Andy Lee Lang mit einem Solokonzert, am 29. August steht Publikumsliebling Stephan Paryla-Raky, zusammen mit Bariton Benno Schollum, mit einem Wilhelm Busch Programm auf der Bühne des Teisenhoferhofs, den Abschluss des musikalischen Wochenendes bestreitet der Obmann des Theaterfests Niederösterreich und Intendant der Felsenbühne Staatz Werner Auer gemeinsam mit Anna Burger und den schönsten Musical- und Filmmelodien.

Freundschaftsspiel

Eine Komödie von Kultautor Stefan Vögel

24. bis 26. Juli 2020

Romina hat Angst, dass sie Leon an eine andere, jüngere verlieren könnte. Insgeheim weiß sie aber, dass die Kinderlosigkeit nicht an ihr liegt, ein diesbezüglicher Test ist für Leon aber ein Reizwort. Ihre Freundin Babs rät ihr zu einer heimlichen Aktion im Reagenzglas. Leon würde das nie merken. „Sie brauche nur einen Mann mit guten Genen, den sie gut kenne und der ihr diesen Wunsch erfüllt.“

Dass sich Babs damit ein Eigentor schießt, ahnt sie nicht. Denn wer hat erwiesenermaßen gute Gene, und wen kennt Romina sehr gut? Kein anderer als Bernd, der mit Babs bereits zwei Kinder zeugte und seit seiner Jugend dummerweise aber in Romina verliebt ist. Alles läuft nach Plan, doch dann macht Leon, der von seiner Manneskraft doch nicht mehr so überzeugt ist, überraschend einen Test.

Und der lässt sich mit Rominas freudiger Verkündigung ihrer fortgeschrittenen Schwangerschaft so gar nicht vereinbaren. Ein Wettlauf um bereits gezeugte und ungezeugte Babys bringt alle auf komödiantische Hochtouren.

Eine herrliche Komödie, die reichlich Diskussionsgrundstoff für danach“ liefert. Brillante Dialoge, überraschende Wendungen. Eine moderne Komödie über aktuelle Themen. Ein echter Stefan Vögel eben!

Termine:

Freitag, 24. Juli 2020, 20:00 Uhr

Samstag, 25. Juli 2020, 20:00 Uhr

Sonntag, 26. Juli 2020, 19:00 Uhr

 

Tickets:

Kategorie 1: EUR 50,-

Kategorie 2: EUR 38,-

Kategorie 3: EUR 27,-

Tickets unter www.theaterfest-noe-at, www.wachaufestspiele.com bei allen Ö-Ticketvorverkaufsstellen sowie unter 01/96 0 96-111.

 

Fotos:

Druckfähige Fotos zur Produktion Freundschaftsspiel finden Sie unter folgendem Link:

http://www.allegria.at/site/kunden/neue-buehne-wien/freundschaftsspiel/pressefotos-freunschaftsspiel/

Butterbrot

31. Juli bis 2. August 2020

Ist es nur ein böses Klischee oder doch traurige Realität, dass Männer und Frauen einfach nicht zueinander passen? Mindestens zwei der Protagonisten von Gabriel Baryllis Erfolgskomödie BUTTERBROT würden dies wohl mit einem klaren Ja beantworten. Stehen doch sowohl Schauspieler Stefan als auch Architekt Martin vor den Scherben ihrer gescheiterten Beziehungen. Frei nach dem Motto "Selbst ist der Mann" ist die Lösung aber schnell gefunden: Die unfreiwilligen Junggesellen gründen eine Männer-WG.

 

Stefan ist Schauspieler und Martin ist Architekt. Die beiden Freunde teilen sich nach schiefgegangenen Beziehungen eine Wohnung. Komplettiert wird das ungleiche Trio von Schuhverkäufer Peter, der anscheinend auch in seiner Ehe gescheitert ist. Dass er seine Frau seit langem betrügt, fällt für ihn nicht ins Gewicht- dass sie dasselbe tut, kann er nicht ertragen, aber allein sein kann er auch nicht. Also gibt es ab sofort einen DREIMÄNNERHAUSHALT. Trotz kleiner Stolpersteine lebt man gut zusammen. Aber nur so lange, bis Martin einer Frau begegnet, die ihn zu neuen Hoffnungen inspiriert. Neben dem Intendanten Marcus Strahl sind Rudi Larsen und Felix Kurmayer unter der Regie von Martin Gesslbauer zu sehen.

 

"Gabriel Barylli ist die Antwort Europas auf Woody Allen ! "..  schrieb die Presse als Reaktion auf den unvergleichlichen Erfolg des Stücks "Butterbrot ". Seine Theaterstücke wie "Butterbrot", "Honigmond" und "Abendwind" zählen zu den erfolgreichsten im deutschen Sprachraum. Gabriel Barylli ist einer der erfolgreichsten Autoren, Regisseure und Schauspieler der Gegenwart. BUTTERBROT wurde an über 200 Bühnen in Deutschland, Schweiz und Österreich gespielt und in mehrere Sprachen übersetzt. Gabriel Barylli ist einer der erfolgreichsten Autoren der Gegenwart. "Er ist die Antwort Europas auf Woody Allen!", schrieb die Presse als Reaktion auf den unvergleichlichen Erfolg von "Butterbrot". Die Fähigkeit, pointierte Dialoge zu schreiben, typisch männliche und weibliche Interaktionen zu charakterisieren und mit satirischem Humor Schwächen und Stärken unseres Gesellschaftsbildes darzustellen, beherrscht Gabriel Barylli virtuos.

 

Termine:

Freitag, 31. Juli 2020, 20:00 Uhr

Samstag, 1. August 2020, 20:00 Uhr

Sonntag, 2. August 2020, 19:00 Uhr

 

Tickets:

Kategorie 1: EUR 50,-

Kategorie 2: EUR 38,-

Kategorie 3: EUR 27,-

Tickets unter www.theaterfest-noe-at, www.wachaufestspiele.com bei allen Ö-Ticketvorverkaufsstellen sowie unter 01/96 0 96-111.

 

Fotos:

Druckfähige Fotos zur Produktion Butterbrot finden Sie unter folgendem Link:

http://www.allegria.at/site/kunden/neue-buehne-wien/butterbrot/fotos/

Schmetterlinge sind frei

7. bis 9. August 2020

Don ist blind. Er ist soeben in seine erste eigene Wohnung gezogen, um sich und vor allem seiner Mutter zu beweisen, dass er auf eigenen Beinen stehen kann. Gerade als Don sich in seinem spartanischen Zimmer gut zurechtfindet, flattert die lebenslustige neue Nachbarin Jill in sein Leben. Sie ist das absolute Gegenteil von Don: frei, chaotisch und spontan, und stellt sein Leben auf den Kopf. Dann steht auch noch Dons Mutter in der Tür, und hat wenig übrig für das Mädchen in der Unterwäsche. Sie kann nicht akzeptieren, dass er nicht mehr der hilflose Junge ist, den sie beschützen muss. Scheinbar ist ihr jedes Mittel recht, Don wieder zurück nach Hause zu holen …

Eine ebenso zarte wie starke Liebesgeschichte, und gleichzeitig eine berührende Komödie über große Themen wie Abnabelung, Loslassen und Erwachsenwerden, gepaart mit herrlicher Situationskomik, in der der Autor zeigt: Man braucht kein Augenlicht, um klar zu sehen. Das amerikanische Original „Butterflies are free“ feierte Ende der 60er Jahre am Broadway die größten Erfolge. 1972 wurde das Stück mit Goldie Hawn, Edward Albert und Eileen Heckhart verfilmt, die damals dafür den Oscar für die beste weibliche Nebenrolle gewann.

 

Als Jill ist GLENNA WEBER, die zuletzt bei den Thuner Seefestspielen im Musical „Sugar“ die Marilyn Monroe-Titelrolle gespielt hat, zu sehen. Für die Rolle von Dons Mutter konnte BIRGIT WOLF gewonnen werden. Als Don steht ANGELO KONZETT, der unter anderem in SOKO Kitzbühel zu sehen war, auf der Bühne. Regie führt Sam Madwar.

 

Termine:

Freitag, 7. August 2020, 20:00 Uhr

Samstag, 8. August 2020, 20:00 Uhr

Sonntag, 9. August 2020, 19:00 Uhr

 

Tickets:

Kategorie 1: EUR 50,-

Kategorie 2: EUR 38,-

Kategorie 3: EUR 27,-

Tickets unter www.theaterfest-noe-at, www.wachaufestspiele.com bei allen Ö-Ticketvorverkaufsstellen sowie unter 01/96 0 96-111.

 

Fotos:

Druckfähige Fotos zur Produktion Schmettlering sind frei finden Sie unter folgendem Link:

http://www.allegria.at/site/kunden/neue-buehne-wien/schmetterlinge/fotos/

 

Andy Lee Lang – The Entertainer singt Welthits

Freitag, 28. August 2020

Die großen Rock’n’Roll Hits der 50er Jahre, die Swinging 60s, die vielfältigen 70s und die Pop Musik der 80er Jahre werden in diesem Programm zu hören sein. Interpretiert in der unnachahmlichen Weise von einem der vielseitigsten Entertainer Österreichs.

 

Termin:

Freitag, 28. August 2020, 20:00 Uhr

 

Tickets:

Kategorie 1: EUR 40,-

Kategorie 2: EUR 33,-

Kategorie 3: EUR 25,-

Tickets unter www.theaterfest-noe-at, www.wachaufestspiele.com bei allen Ö-Ticketvorverkaufsstellen sowie unter 01/96 0 96-111.

 

Fotos:

Druckfähige Fotos zu den Programmen des musikalischen Wochenendes finden Sie HIER!

 

 

Wilhelm Busch in Wort und Ton

Stephan Paryla-Raky, Benno Schollum und Albert Sassmann

Samstag, 29. August 2020

Ein humorvoller Abend mit dem Publikumsliebling der Wachaufestspiele Stephan Paryla-Raky gemeinsam mit dem kongenialen Bariton Benno Schollum. Am Klavier begleitet sie Albert Sassmann. In dem humorvollen, musikalischen Abend beweisen die Protagonisten, dass Wilhelm Busch zu Unrecht fast ausschließlich durch „Max und Moritz“ sowie „Die fromme Helene“ bekannt ist.

 

Termin:

Freitag, 28. August 2020, 20:00 Uhr

 

Tickets:

Kategorie 1: EUR 40,-

Kategorie 2: EUR 33,-

Kategorie 3: EUR 25,- 

Tickets unter www.theaterfest-noe-at, www.wachaufestspiele.com bei allen Ö-Ticketvorverkaufsstellen sowie unter 01/96 0 96-111.

 

Fotos:

Druckfähige Fotos zu den Programmen des musikalischen Wochenendes finden Sie HIER!

 

Musicals & movies unplugged

Werner Auer und Anna Burger

Sonntag, 30. August

Den Abschluss des musikalischen Wochenendes im Rahmen der Wachaufestspiele 2020 Extra bestreitet Theaterfest Niederösterreich Obmann und Intendant der Felsenbühne Staatz Werner Auer gemeinsam mit Anna Burger. Die schönsten Melodien aus Musicals und Filmen stehen im Mittelpunkt ihres Programms. Das Publikum kann sich auf Klassiker aus den Musicals Jesus Christ Superstar, Les Miserables, Tanz der Vampire, Elisabeth, Jekyll &Hyde, Die Schöne und das Biest, Der König der Löwen oder Evita freuen. Ebenso auf unvergessene Lieder aus den Filmen The Rose, Titanic, The Jazz Singer oder A Star is born. Begleitet werden die beiden Künstler von Pianist Alexander Blach.

 

Termin:

Sonntag, 30. August 2020, 19:00 Uhr

 

Tickets:

Kategorie 1: EUR 40,-

Kategorie 2: EUR 33,-

Kategorie 3: EUR 25,-

Tickets unter www.theaterfest-noe-at, www.wachaufestspiele.com bei allen Ö-Ticketvorverkaufsstellen sowie unter 01/96 0 96-111.

 

Fotos:

Druckfähige Fotos zu den Programmen des musikalischen Wochenendes finden Sie HIER!

 

Der Wachauer Jedermann

4. bis 12. September 2020

Für fünf Vorstellungen wird das Erfolgsstück „Der Wachauer Jedermann“ auch in diesem Jahr die Saison abschließen. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes von Hugo von Hofmannsthal wird im Rahmen der Wachaufestspiele in Wachauer Mundart gezeigt . Das Original feierte seine erste Aufführung vor 100 Jahren in Salzburg unter der Regie von Max Reinhardt. In Anlehnung an die Idee des „Mondsee-Jedermanns“ wird nun vom 4. bis 6. September und am 11. und 12. September 2020 der reiche Winzer Jedermann die schaurigen „Jeeedermaaann“ Rufe im prachtvollen Renaissance-Ambiente des Teisenhoferhofs hören. Marcus Strahl in der Titelrolle, Barbara Kaudelka als Buhlschaft, Leila Strahl, Michaela Ehrenstein, Michael Schefts, Martin Gesslbauer, Anke Zisak, Felix Kurmayer und Wachaulegende  Waltraut Haas als Jedermanns Mutter wirken ebenfalls mit. 

 

Termine:

Freitag, 4. September 2020, 19:30 Uhr 

Samstag, 5. September 2020, 19:30 Uhr

Sonntag, 6. September 2020, 19:30 Uhr 

Freitag, 11. September 2020, 19:30 Uhr 

Samstag, 12. September 2020, 19:30 Uhr

 

 

Tickets:

Kategorie 1: EUR 50,-

Kategorie 2: EUR 38,-

Kategorie 3: EUR 27,-

 

Tickets unter 02715/2268 www.wachaufestspiele.com 

 

Fotos:

Druckfähige Fotos zur Produktion Wachauer Jedermann finden Sie unter folgendem Link:

http://www.allegria.at/site/kunden/wachau-festspiele/der-wachauer-jedermann/

 

Druckfähige Fotos der Eröffnung der Wachauerfestspiele 2020 Extra:

 

 

© Allegria