• Presse

ONE DROP FESTIVAL IN WIESEN - 26. bis 27. August 2016

Kunde: Wiesen | Dienstag, 12. Juli 2016 | Autor: Michaela Plank

Am 26. und 27. August wird zum ersten Mal das ONE DROP Festival auf dem Festivalgelände WIESEN über die Bühne gehen. Ein Festival, das auf Reggae und Artverwandtes ausgerichtet ist und durch das besondere Line Up mit Acts wie Tarrus Riley, Anthony B und dem MTV unplugged Konzert von Max Herre, sowie auch durch das liebevolle Drumherum eine Bereicherung der österreichischen Festival-Landschaft darstellen wird. So sorgen u.a. im Wiesen Village zahlreiche Programmpunkte wie Workshops, Shiatsu Massagen oder Ceubrabics für beste Unterhaltung.
Tickets für das One Drop Festival am 26. und 27 August sind in allen Raiffeisenbanken in Wien, NÖ und Burgenland, bei Ö-Ticket sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
 
"One Love and Unity"
Das One Drop Festival steht unter dem Motto "One Love and Unity" und soll eine Anlaufstelle für Menschen von jung bis alt sein, die sich an einem liebevollen und friedlichen Miteinander erfreuen und mit entspannter Musik und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm eine angenehme Zeit verbringen möchten.
 
Musikalisch bietet das One Drop Festival am 26. und 27. August seinen Besuchern 24 Top-Acts mit jeder Menge chilliger Beats und Reggae Sounds vom Feinsten, u.a. von Größen wie Shantel & Bucovina Club Orkestar, Dub Inc und Tarrus Riley. Letzterer wurde erst kürzlich vom Reggae Magazins "Riddim" zum "besten Live Act" gekürt und auch in der Vergangenheit konnte er bereits zahlreiche Auszeichnungen wie "Bester Sänger" oder für seine Hit Single "She's Royal" die Awards "beliebtester Song" und "bester Reggae Song" bei den Reggae Academy Awards abräumen. Am One Drop Festival präsentiert der Jamaicaner sein aktuelles Album "Love Situation", das eine Reise in die Vergangenheit und den klassischen Rocksteady widerspiegelt, mit dem einst schon sein Vater berühmt wurde.
Auch mit Katchafire, der erfolgreichsten Roots-Reggae-Band Neuseelands, bringt das One Drop einen wahren Publikumsmagneten nach Wiesen, die mit ihrer genialen Mischung aus Reggae, Funk, Soul, Dancehall und R'n'B, ihren mehrstimmigen Vocals und ihrem klaren Sound einen einzigartigen Vibe auf die Bühne zaubern wird.
 
Ein weiteres besonderes Highlight wird auch das Max Herre MTV Unplugged Konzert am Samstag auf der Main Stage sein.
In einem mehr als zweistündigen Konzert spannt der deutsche Rapper, Singer-Songwriter und Musikproduzent Max Herre einen Bogen von den Anfängen seiner Karriere mit der wegweisenden deutschen HipHop-Band Freundeskreis hin zu seinen jüngsten Erfolgen als Solokünstler. Begleitet wird er von dem 25-köpfigen KAHEDI RADIO ORCHESTRA unter der Leitung von Lillo Scrimali und seinen wichtigsten Weggefährten, die den Abend mit ihren Gastauftritten abrunden (u.a. Afrob oder Fetsum)
 
Abseits der Bühnen werden Besucher des One Drop Festivals ebenfalls ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm vorfinden. Folgende Aktivitäten werden am 26. und 27. August im Wiesen Village angeboten:
·         Kinderprogramm Karibu Kare
·         Ceubrabics (Henna Tattoo, Dabke Tanz, Arabisches Trommeln)
·         Vortrag und Fotoausstellung Help Jamaica
·         Vortrag Prof. Zips
·         Vortrag mit Paul Ivic
·         Drum Workshop mit Raymond Walker
·         Shiatsu Massage
 
Das Wiesen Village ist für alle Besucher frei zugänglich.
 

Weitere Infos sowie druckfähige Fotos finden Sie >>hier

© Allegria