• Presse

Gefeierter Tournee-Start für "FALCO - Das Musical"

Kunde: Cofo | Mittwoch, 25. Januar 2017 | 

Mit einem Handy-Lichtermeer feierten am 20. Jänner in der bigBox in Kempten rund 2.000 Gäste die Welt-Premiere von "FALCO - Das Musical".

Die Musical-Biographie hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Musiker Falco und dem Menschen Johann "Hans" Hölzel ein weiteres Denkmal zu setzen und dabei das Publikum mitzureißen. Das Ziel ist erreicht. Nicht nur die Zuschauer zeigten sich begeistert und wollten die Darsteller und Musiker am liebsten nicht mehr von der Bühne lassen. Auch die Medienvertreter würdigten den Abend mit lobenden Worten über "begeisterte Fans", eine "gelungene Hommage" und einen Falco-Darsteller "sehr nahe am Original".

 

Die Premiere war der Auftakt zu einer großen Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Fast 100.000 Tickets wurden bislang verkauft. Zahlreiche Termine sind bereits ausverkauft. Der Tournee-Veranstalter COFO Concertbüro Oliver Forster hat darum die ursprünglich bis April geplante Tournee bis Juni 2017 verlängert. Auch für Wien ist nun ein weiterer Zusatztermin im Vorverkauf.

FALCO - Das Musical gastiert in Wien nun am 1.April (15 + 20 Uhr), am 25.5.(15 + 20 Uhr) und am 11.6.(20.00 Uhr) in der Wiener Stadthalle, Halle F.

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.falcomusical.com.

 

"Unsterblich bin ich erst, wenn ich tot bin", sagt Alexander Kerbst als Falco auf der Bühne. Wie recht er damit hat, zeigt die ungebremste Verehrung des österreichischen Popstars und das nachhaltige Interesse an seiner Person. Schon vor der Premiere von "FALCO - Das Musical" waren die Nachfrage nach Tickets und mehr Informationen gewaltig. Nach der Premiere sind sich alle einig: Falco lebt! "Eine emotionale, bildgewaltige und schrill-bunte Show über das Leben des charismatischen Künstlers. seine Fans waren begeistert", schreibt die dpa über die Weltpremiere. "Die gelungene Hommage eines besonderen Künstlers. Besser kann die Legende nicht verkörpert werden", lobt die Bild München. "Das Musical zeigt Falco, wie er wirklich war. es ist schrill, sexy, mit einer tollen Band und trotzdem ist alles cool. Wer nicht ganz genau hinschaut, könnte meinen, Falco lebt", berichtet die Abendschau des Bayerischen Rundfunks. Und die Passauer Neue Presse verkündet: "Die Körpersprache, die Bewegungen, die unglaublich intensive Stimme - alles Falco!"

 

"Der Hans hätte sich gefreut, dass sein Leben so umgesetzt wird", beteuert Horst Bork. Der langjährige Falco-Manager und Falco-Biograph war als Berater für die Authentizität des Musicals mitverantwortlich. Für die optimale musikalische Umsetzung der vielen Hits sorgt der frühere Falco-Bandleader Thomas Rabitsch. Er glaubt: "Falco hätte über das Musical wohl gesagt: ,So gehört es. Das ist Showbiz!'" - Verrückt und bildgewaltig, unterstützt durch schrille und extravagante Tanzeinlagen, umrahmt von kunstvollen Projektionen und Original-Videosequenzen gewährt "FALCO - Das Musical" einen tiefen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt Hans Hölzels alias Falco. Seine markantesten und seine größten Hits werden von den Darstellern und der Band live interpretiert. Rund 80 Tournee-Auftritte führen die Show noch bis Juni 2017 durch Deutschland, Österreich und die Schweiz - in Wien gastiert FALCO - Das Musical am 1.4., 25.5. und 11.6.

 

Falco - Das Musical

01.04.2017, 15:00 + 20:00 Uhr

25.05.2017, 15:00 + 20:00 Uhr

11.06.2017, 20:00 Uhr

Wiener Stadthalle, Halle F

 

 

 

 

© Allegria