• Presse

Neues Kuba, neue Show - Ballet Revolución Die Tanzsensation vom 20. bis 25. März 2018 im Museumsquartier Wien zu erleben

Kunde: BB Promotion | Montag, 29. Mai 2017 | 

Energiegeladen und heiß, leidenschaftlich und sinnlich, akrobatisch, dynamisch und technisch perfekt: Die explosive Tanzperformance Ballet Revolución aus Kuba kommt nach vier ausverkauften Tourneen mit neuer Show zurück. Allein die letzte Gastspielserie durch den deutschsprachigen Raum begeisterte über 150 000 Besucher. Ob in Europa, Asien, Australien oder während der Londoner Royal Variety Performance 2012 in Anwesenheit der Queen of England, das internationale Publikum kann von den erstklassig ausgebildeten Tänzern und ihrer grandiosen Band nicht genug bekommen. Im Rahmen ihrer fünfmonatigen Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz ist die elektrisierende Show vom 20. bis 25. März 2018 im Museumsquartier Wien zu erleben. Natürlich mit aktuellsten Hits, neuen, aufregenden Choreografien und raffinierten Designs vom Maestro des Glams Jorge González.
 
Einzigartiges Bewegungsgefühl trifft auf Moves zwischen Ballet und Streetdance
Mit der fortschreitenden Öffnung des Inselstaates wird auch der künstlerische Austausch zwischen Kuba und dem Rest der Welt immer lebhafter. Ballet Revolución verwirklicht bereits seit 2011, was seine Heimat seit kurzem aufblühen lässt. Unablässig macht die Show aus der unendlichen Vielfalt der Einflüsse etwas Neues und steht lange schon für den wegweisenden Mashup aus Ballett, Street- und Contemporary Dance. Als Bindeglied zwischen den Welten dient den herausragenden Tänzern etwas, das nur Kubaner besitzen: ihr einzigartiges Bewegungsgefühl, die Hauptzutat für diese weltweit erfolgreiche Show. Schließlich ist in keinem anderen Land der Tanz so tief verwurzelt wie auf Kuba. Nirgends ist er so tief in jeden Moment des Lebens eingedrungen wie hier. Eine Tatsache, die man in Ballet Revolución an der kleinsten Fingerbewegung der Tänzer erspüren kann. Die exklusiven Designs von Jorge González setzen mit unvergleichlicher Raffinesse und einem treffsicheren Gespür für den Tanz das prickelnde Flair der Karibikinsel dabei glamourös in Szene.
 
Kubanisch, anders: Tänzer von Weltklasse
Mehr Leidenschaft, mehr Energie, mehr Emotionen: Kubaner tanzen einfach anders. Mit ihrem "gewissen Etwas", der kubanischen Sinnlichkeit, haben sich die Kubaner im Laufe der Jahrzehnte Ballett und zeitgenössischen Tanz im wahrsten Sinne des Wortes zu Eigen gemacht. Das immense Talent und tänzerische Können dieses Landes beweist Ballet Revolución seit Jahren. Seine Tänzer zählen zu den besten der Welt. Sie wurden in Kuba an zwei der weltweit angesehensten Tanzinstitutionen ausgebildet, der Escuela Nacional de Arte mit ihrem renommierten Fachbereich für zeitgenössischen Tanz und der berühmten Escuela Nacional de Ballet für den klassischen Tanz. In Ballet Revolución mischen sie mit höchster tänzerischer Brillanz Tanzstile von Ballett bis Streetdance, verbinden sie mit afrokubanischen Tanztraditionen und ihrem einzigartigen Körperbewusstsein.
 
Eine Show von entfesselter Energie, Leidenschaft und atemberaubender Athletik
 
Die beeindruckende Athletik, die Dynamik und Leidenschaft dieser außergewöhnlichen Tänzer kommen in Ballet Revolución voll zur Geltung, unterstrichen von einem elektrisierenden Lichtdesign und den körperbetonten Kostümen von Jorge González. Die überbordende Energie der jungen Tänzer wird vom unwiderstehlichen Musik-Mix der Ballet Revolución Live Band angeheizt - und der kommt direkt von der Bühne. Ballet Revolución ist ein wahrer Feuerball voller Emotionen, dem sich niemand entziehen kann und der das Publikum im Handumdrehen mit überschäumender Lebensfreude ansteckt. "Eine Klasse für sich", staunte der Tagesspiegel aus Berlin und The Guardian aus London urteilte: "Ballet Revolución heizt ein und sorgt für einen Endorphinschub!", während Le Figaro aus Paris bestätigte: "Voll Freude erliegt man diesem gewaltigen Fest des Tanzes."

 

weitere Informationen und Fotos finden Sie >>hier

 

© Allegria