• Presse

Eckart Witzigmann PALAZZO kommt im Herbst 2017 mit neuer Show und neuem Menü zurück nach Graz

Kunde: Palazzo | Donnerstag, 6. Juli 2017 | Autor: Michaela Plank

Im Herbst 2016 feierte PALAZZO, die spektakuläre Dinnershow, erstmals in Graz Premiere und begeisterte mit einem fabelhaften 4-Gang-Menü von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann und einer atemberaubenden Show die Besucher. In wenigen Monaten kehrt PALAZZO mit neuer Show und neuem Menü in seinem wunderschönen Spiegelpalast wieder zurück in die steirische Hauptstadt. Premiere ist am 16. November 2017.
 
Das Konzept von PALAZZO ist schnell erklärt: einige der weltbesten Artisten, Akrobaten und Comedians präsentieren eine unterhaltsame Show, während der kulinarische Gastgeber Eckart Witzigmann mit einem exquisiten 4-Gang-Menü für einzigartige Gaumenfreuden sorgt. Ein atemberaubendes Ambiente im einzigartigen PALAZZO Spiegelpalast bietet zudem den perfekten Rahmen für Dinner und Show und beschert seinen Gästen einen unvergesslichen Abend.
 
"Es war sensationell, richtig genial." (Mario Haas), "Es herrscht hier eine tolle Atmosphäre" (Franco Foda), "Ein atemberaubendes Erlebnis für die Sinne, das glücklich macht" (Gernot Haas), berichteten prominente Gäste nach ihrem Besuch im Grazer PALAZZO Spiegelpalast 2016.
 
Auch in der zweiten Spielsaison möchten die Macher von PALAZZO ihr Publikum wieder in eine zauberhafte Welt für alle Sinne entführen. Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange. Während das Kreativteam noch an einer völlig neuen Show für das Grazer Publikum bastelt, hat Eckart Witzigmann sein neues Gourmet-Menü bereits zusammengestellt. In diesem Jahr startet der Jahrhundertkoch das 4-Gang-Menü mit einer "Variation vom Thunfisch mit Wasabi-Mayonnaise und Avocado". Danach folgt ein "Maroni-Samtsüppchen mit Tortellini, Knollensellerie und Amaretti". Als Hauptgang wird ein "Rosa gebratener Hirschkalbsrücken mit Kürbiskernkruste, Kohlsprossen, Gnocchi, Rotweinsauce und Chutney vom Kürbis" serviert. Zum krönenden Abschluss gibt es "Délice von Nougat und dunkler Schokolade an Granatapfel und Mango mit Passionsfrucht-Sorbet". Für all jene, die lieber auf Fleisch und Fisch verzichten möchten, hat Eckart Witzigmann natürlich auch eine vegetarische Variante seines Menüs kreiert. Ebenso kommen auch Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten bei PALAZZO keinesfalls zu kurz. Auf Wunsch kann bei der Zubereitung aller Speisen selbstverständlich auf Getreide, Meeresfrüchte und -fische, Nüsse, Soja, Honig, rohes Obst etc. verzichtet werden.

 

Weitere Inforamtionen zu PALAZZO finden Sie >>hier

© Allegria