Bubität

Produktion

Bubität

zurück zum Kunden
Das Vindobona

Kunden / Das Vindobona / Bubität

Bubität

Das neueste Werk des Künstlers Martin Bermoser trägt den Namen Bubität, ein Konzert!

Mit seiner Band „Bermoser“ wagt er eine Liebeserklärung an das Leben, aber auch einen schrägen Blick auf die angezählte Pandemie. Leichte Komikerkost wechselt mit rotweinschweren Balladen, der heutigen Schwere setzt die Band Liederlichkeit und humoristschen Leichtsinn entgegen. Spitzbübisch und tiefsinnig, verliebt und getrennt, die Bubität ist der Kompass zu neuer Leichtigkeit und Mut. In den letzten zwei Jahren aus der Feder geflossen, någelneich, hagelreich, prasselschwer und kernfederleicht. Neuer Austro-Pop eben.

Martin Bermoser - Gesang/Gitarre/Texte/Arr.
Ariana Schirasi Fard - Gesang 
Michael Reitinger - Gitarre/Gesang/Arr. 
Sebastian Brugner - Perk./Klavier/Gesang/Arr. 
Rubén Sánchez - Kontrabass 

„Bubität ist die bitterzarte Duftnote meines Lebens. Ein Morgenrausch, ein Windhauch, ein sich anbahnender, emotionaler Wintereinbruch, gefolgt von waghalsigen Sommerwesen, die mein Hirn begeistern und meine Sehnsüchte zum Tanzen bringen! Pandemieverdrossen aus der Feder geflossen, nagelreich, hagelreich, prasselschwer und kernfederleicht. Tu felix austria pop.“ Martin Bermoser

Foto: Theresia Kaufmann 

Spielplan

November 2022

Pressematerial

Martin Bermoser

© Theresia Kaufmann
image/jpeg,jpg

1024x1536px (RGB)
173,26 KB

© Das Vindobona
image/png,png

1276x1378px (RGB)
2,32 MB