Edith Piaf und Marlene Dietrich - Die Geschichte einer Freundschaft

Produktion

Edith Piaf und Marlene Dietrich - Die Geschichte einer Freundschaft

zurück zum Kunden
Das Vindobona

Kunden / Das Vindobona / Edith Piaf und Marlene Dietrich - Die Geschichte einer Freundschaft

Edith Piaf und Marlene Dietrich - Die Geschichte einer Freundschaft

mit Maria Happel und Sona MacDonald • Das Vindobona, 1200 Wien

Zwei der berühmtesten Diven des 20. Jahrhunderts. Zwei der größten Chanteusen aller Zeiten. Zwei Frauen, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Die eine ist die kühle Schönheit aus preußisch-bürgerlichem Milieu, die andere ist die leidenschaftliche Exzentrikerin, die in den Straßen von Paris aufwuchs. So bekannt die Biographien von Marlene Dietrich und Edith Piaf sind, so verwunderlich ist es, dass es erst vor kurzem durch das Stück "Spatz und Engel" ins öffentliche Bewusstsein gelangte, dass die beiden eine langjährige und innige Freundschaft verband. So war es Marlene, die Edith die unheilvolle Nachricht vom Tode ihres Geliebten Marcel Cerdan überbringen musste. Wenige Jahre später war Marlene die Trauzeugin und Organisatorin von Ediths erster Eheschließung. Dafür gestattete Edith ihr in tiefer Dankbarkeit, ihr Lied „La vie en rose“ zu singen. Am Ende ihres Lebens war es Ediths Wunsch, mit jenem goldenen Kreuz, das Marlene ihr einst schenkte und welches sie stets um den Hals trug, beerdigt zu werden. Diese Lesung, thematisiert die Geschichte dieser außergewöhnlichen Freundschaft in Originalzitaten der beiden Frauen und ihrer Wegbegleiter.


Spielplan

April 2021
10.04.2021, 19.30 Uhr Edith Piaf und Marlene Dietrich - Die Geschichte einer Freundschaft Das Vindobona, Wien Statt: 22.11.2020, 19.30 Uhr

Kommende Pressetermine

Typ Termin Titel Location
Vorstellung 10.04.2021, 19.30 Uhr Edith Piaf und Marlene Dietrich - Die Geschichte einer Freundschaft Das Vindobona

Pressematerial

Bezeichnung Copyright Format Auflösung Größe
Piaf-Dietrich
Piaf-Dietrich
Sona MacDonald, Maria Happel
Foto: Philip Aschauer image/jpeg
jpg
1984x984 px
RGB
901.46 KB