Kleinkunsprinzessin in "Eilig Abend"

Produktion

Kleinkunsprinzessin in "Eilig Abend"

zurück zum Kunden
Das Vindobona

Kunden / Das Vindobona / Kleinkunsprinzessin in "Eilig Abend"

Kleinkunsprinzessin in "Eilig Abend"

Musikkabarett mit Grazia Patricia & Andreas Brencic • Das Vindobona, 1200 Wien

„Langsam es jetzt eilig habend, eile ich zu Heilig Abend“. Dass dieser Schüttelreim von Joesie Prokopetz dieses Jahr ihr Motto wird hätte sich die Kleinkunstprinzessin, Grazia Patricia nicht gedacht. Dabei wollte Sie heuer viel organisierter, viel besser vorbereitet und vor allem viel pünktlicher sein.

Auf dem Weg in die Heimat kommt es anders als gedacht. Eine Autopanne lässt sie und ihren Pianisten Andreas Brencic auf einem Parkplatz stranden. Jetzt heißt es wie so oft im Leben: warten! Als Künstler warten die Beiden ohnehin andauernd. Beim Casting, beim Fitting, beim Meeting und jetzt in der Nähe vom Semmering. Oder sind sie doch wo ganz anders? Der regionale Radiosender spielt „Oide Hoda‘n“ und meldet den heißesten Dezembertag überhaupt. Perfekt also, für das ultimative Sommermedley, für die schönsten Erinnerungen und um die skurrilsten Momente des Jahres Revue passieren zu lassen.

Ein Musikkabarett mit Tempo und den wichtigsten Fragen rund um die Weihnachtszeit: Was essen wir? Was trinken wir? Und: wie eilig kann man es haben, wenn man ohnehin auf einen Pannendienst warten muss?

Spielplan

November 2021

Pressematerial

Bezeichnung Copyright Format Auflösung Größe
Eilig_Abend
Eilig_Abend
Eilig Abend mit Kleinkunstprinzessin Grazia Patricia und Andreas Brencic
Marisa Vranjes image/jpeg
jpg
1414x2000 px
RGB
1.99 MB