Weanarisch g’redt, g’sungen und g’spielt

Produktion

Weanarisch g’redt, g’sungen und g’spielt

zurück zum Kunden
Das Vindobona

Kunden / Das Vindobona / Weanarisch g’redt, g’sungen und g’spielt

Weanarisch g’redt, g’sungen und g’spielt

Constanze Hojsa, Wolfgang „Fifi“ Pissecker, Rudi Koschelu und Tommy Hojsa • Das Vindobona, 1200 Wien

Nach dem großen Erfolg bei ihrem ersten Auftritt hier im vergangenen April, freuen wir uns sehr darüber, die Newcomerin des Genres Wienerlied erneut gemeinsam mit ihrem Vater Tommy Hojsa und den Kollegen Rudi Koschelu und Wolfgang „Fifi“ Pissecker mit dem Programm „Weanarisch g’redt, g’sungen und g’spielt“ im Vindobona begrüßen zu dürfen.

Constanze Hojsa, stark durch die Familie vorbelastet - Vater Thomy Hojsa, Großvater Walter Hojsa - fand erst spät Gefallen daran Wienerlieder, speziell die Wiener Dudler zu singen. Glücklicherweise erfolgten rasch zahlreiche Auftritte, so auch im Vindobona.

Lassen Sie sich das nicht entgehen, wenn die junge natürliche Wienerin mit Herz und Seele Wienerlieder wie „I liassad Kirsch für di wachsen“, „Grinzing“,…Dudler wie „Die Schintagruabn“,….ua zum Besten gibt. 

Spielplan

November 2022

Presseinformationen

Titel Sperrfrist
11.08.2021 Das Vindobona September Programm -

Pressematerial

© Das Vindobona
image/jpeg,jpg

1684x2384px (RGB)
500,41 KB
HOJSA_PISSECKER_KOSCHELU_TOMMY_HOJSA_2022

© Das Vindobona
application/pdf,pdf