Kunden / Maya Hakvoort Music Productions / Premiere der Floating Concerts auf der Alten Donau

zurück zum Kunden Maya Hakvoort Music Productions

Presseinformation
vom 16. Juli 2021

Maya Hakvoort Music Productions
Maya Hakvoort Music Productions
Premiere der Floating Concerts auf der Alten Donau

Sommerfeeling am schwimmenden Konzertsaal bis 15. September
Am Abend des 15. Juli ist der erste schwimmende Konzertsaal der Welt wieder auf der Alten Donau in See gestochen. Musicalikone Maya Hakvoort holt als künstlerische Leiterin zahlreiche bekannte Musikacts in die Donaustadt, die gestern ein Potpourri zum Besten gegeben und die Saison eingeläutet haben – aufgetreten sind Ramesh Nair, Lisa Antoni, Andreas Steppan, Wietske van Tongeren, die Vienna Strings, David e Mia, Einfach Flo (vormalig Flowrag), André Bauer sowie Iris Camaa und natürlich Maya Hakvoort selbst.

Zum ersten Mal in der Saison ist der einzige schwimmende Konzertsaal der Welt gestern Abend wieder über die Alte Donau geglitten. Die Meine-Insel Bootsvermietung hat für heuer die Grande Dame des Musicals, Maya Hakvoort, gewinnen können, die als künstlerische Leiterin durch die Saison begleitet und musikalische Hochgenüsse aus den Genres Musical, Pop, Klassik und Swing an gesamt 28 Abenden bis 15. September 2021 bietet.

Einige der Künstler haben gestern Abend bereits einen Vorgeschmack auf die Floating Concerts-Saison geboten. Gäste, VIPs sowie MedienvertreterInnen zelebrierten das Panorama, die angenehme Musik und die einmalige Atmosphäre am Rande der Stadt, aber dennoch mitten in Wien. Kulturhungrige, die Musik und Urlaubsfeeling miteinander kombinieren wollen, dürfen sich auf folgende Programmhighlights bis Mitte September freuen: Sandra Pires, das WienerKlassikQuartett, Ramesh Nair, David e Mia, André Bauer, Ana Milva Gomes, Yury Revich, Shlomit Butbul, Tini Kainrath, die Vienna Strings, Andreas Steppan, Missy May uvm. (gesamtes Konzertprogramm auf Seite 3).

Kulturprogramm der Extraklasse inklusive Urlaubsfeeling
Bereits in den letzten Jahren hat Bootsbauer Dr. Martin Mai mit der Meine-Insel Bootsvermietung weltweit einzigartige Events in die Donaustadt gebracht. Schwimmende Konzerte, Kabarettabende, Yogaeinheiten, Firmenevents uvm. haben auf der Alten Donau stattgefunden und für Aufsehen gesorgt. Möglich macht das eine Oktagon-Plattform, an die die Insel- und Sofaboote andocken. Als „Schubverband“ werden sie bei den Floating Concerts gemeinsam mit Platz für 84 Personen bewegt. „Nach dieser langen Kulturpause sehnen wir uns alle nach einem Programm der Extraklasse, das wir dank Maya Hakvoort heuer im Zuge unserer weltweit einzigartigen schwimmende Konzerte bieten. Ein einmaliges Akustikerlebnis, die wunderschöne Umgebung sowie unsere bequemen Insel- und Sofabootkonstruktionen zaubern ein gelungenes Urlaubsfeeling mitten in der Stadt“, freut sich Dr. Mai.

Künstlerische Leitung durch Maya Hakvoort
„Als mir Dr. Mai 2020 von seinen Inselbooten und seinem schwimmenden Konzertsaal erzählte, war ich sofort Feuer und Flamme für dieses außergewöhnliche Projekt. Das Gleiten über das Wasser, die wunderschöne Musik, die untergehende Sonne und die Lichter der Stadt, machen die Floating Concerts zu einzigartigen romantischen Abenden, die man mit allen Sinnen erlebt. Während man mit fast 90 Personen über die Alte Donau gleitet, ist man seinem Publikum sehr nahe - ein wunderschönes Gefühl. Liebhaber der verschiedensten Musikgenres kommen auf ihre Rechnung - von Klassik bis Musical, von Swing bis zu portugiesischer Musik und vom Wiener Lied bis zu lateinamerikanischen Rhythmen. Es ist für alle etwas dabei“.

Boote aus recycelten PET-Flaschen
Neben dem stylishen Aussehen der fahrenden Eilande beeindruckt vor allem die Bauweise, denn alle Boote entspringen einem clever durchdachten Nachhaltigkeitskonzept. Strukturschaum aus recycelten PET-Flaschen bildet die Plattform, statt Glasfasern kommen Hanffasern zum Einsatz. „Ich schaue mir von der Natur ab, was bereits vorhanden ist und entwickle sie mittels Elektromobilität weiter. Mit der Natur als Vorbild sollten wir uns nur im Rahmen unserer Möglichkeit bewegen, um im Einklang mit ihr zu arbeiten“, erläutert der kreative Kopf seinen Denkansatz.
 


 

Konzerttermine von 19. Juli bis 15. September 2021

19. Jul.   Maya Hakvoort & Martin Wöss
              „Ich gehör nur mir: Die Kaiserin lädt ein“ (Musical and More)
20. Jul.   Vienna Strings „Eine kleine Nachtmusik“ (Wiener Klassik)
21. Jul.   Iris Camaa Trio „Con Mucho Corazon” (Tropical Feeling)

26. Jul.   Annemieke van Dam & Wietske van Tongeren
              „The unDUTCHables” (Musical and More)
27. Jul.   WienerKlassikQuartett „Cinema soundtracks“ (Filmmusik)
28. Jul.   Tini Kainrath & Fagner Wesley
              „Im Woid am See“ (Wiener Lieder – eigene Kompositionen)

2. Aug.   Lisa Antoni „Tonight, Tonight” (Musical and More)
3. Aug.   David e Mia „Viva la vida” (Film- und Popmusik Instrumental)
4. Aug.   Eric Papilaya & Trio „Soulful” (Soul)

9. Aug.   André Bauer „Ich war noch niemals in New York“ (Musical and More)
10. Aug.  Wiener Strauss Company „Romantic Serenade” (Klassik)
11. Aug.   Shlomit Butbul
               4tett „Wo Liebe ist, wird Frieden sein“ (Von Israel nach Wien)

16. Aug.   Ana Milva Gomes & Jaqueline Braun
               „I had a dream” (The Divas from Mamma Mia)
17. Aug.   Vienna Strings „Eine kleine Nachtmusik“ (Wiener Klassik)
18. Aug.   Ramesh Nair „Fly me to the moon” (Swing)

23. Aug.   Maya Hakvoort & Martin Wöss
               „Ich gehör nur mir: Die Kaiserin lädt ein“ (Musical and More)
24. Aug.   Yury Revich Quartett „Green music” (Klassik “extravagant”)
25. Aug.   Andreas Steppan „Steppan swingt” (Swing)

30. Aug.   Missy May & Andreas Wanasek
                „I can show you the world” (Disney melodies)
31. Aug.   Vienna Strings „Eine kleine Nachtmusik“ (Wiener Klassik)

1. Sep.   David e Mia „Viva la vida” (Film- und Popmusik Instrumental)

6. Sep.   Boris Pfeifer & Valerie Luksch
              „Only us – Love songs” (Musical and More)
7. Sep.   Wiener Strauss Company „Romantic Serenade” (Klassik)
8. Sep.   Sandra Pires & Mario Berger „Canto de Alegria” (Portugiesische Musik)

13. Sep.   Maya Hakvoort & Martin Wöss
              „Ich gehör nur mir: Die Kaiserin lädt ein“ (Musical and More)
14. Sep.   Vienna Strings „Eine kleine Nachtmusik“ (Wiener Klassik)
15. Sep.   Einfach Flo (Vormalig Flowrag)
               „Dann kommt die Musik“ (Deutsche Popmusik)
 

Kosten: EUR 69,- pro Ticket
Ticketbuchung und weitere Infos zu allen Künstlern:
www.meine-insel.at/floating-concerts

Treffpunkt:
Meine-Insel Bootsvermietung
Laberlweg 19, 1220 Wien

Ablauf:
19:00  Boarding
19:30 Ablegen zum Sonnenuntergangskonzert
20:15  Pause am Wasser (Toilettenmöglichkeit)
20:45  Mondscheinkonzert
21:30  Anlegen und Ende des Konzerts

Safety:
Es gilt die allgemein gültige 3G-Regel!
Bitte weisen Sie beim Boarding Ihren Impfnachweis, Ihr aktuelles Testergebnis oder eine Bestätigung vor, dass Sie genesen sind.Mehr Infos zur Bootsvermietung:
Website: www.meine-insel.at
Facebook: @MeineInselWien
Instagram: @meine_insel_bootsvermietung/

 

AKKREDITIERUNGEN FÜR KONZERTE

Sie konnten bei der Premiere nicht dabei sein und möchten ein Floating Concert live erleben? Gerne können Sie uns zur Akkreditierung zu dem einen oder anderen Konzert jederzeit unter office@allegria.at kontaktieren.
 

Pressefotos zur Presseinformation
  • FLOATING CONCERTS 2021 - Premiere am 15. Juli 2021
    Premierenensemble mit Maya Hakvoort und Kapitän Dr. Martin Mai. Künstler: David e Mia, Iris Camaa Trio, Vienna Strings, Einfach Flo, Wietske van Tongeren, Lisa Antoni, André Bauer, Andreas Steppan, Ramesh Nair und Pianist Martin Wöss
    Copyright: Katharina Schiffl
  • FLOATING CONCERTS 2021 - Premiere am 15. Juli 2021
    Kapitän Dr. Martin Mai mit Maya Hakvoort und Berzirksvorsteher Ernst Nevrivy
    Copyright: Katharina Schiffl
  • FLOATING CONCERTS 2021 - Premiere am 15. Juli 2021
    Maya Hakvoort mit Martin Wöss am Klavier
    Copyright: Katharina Schiffl
Weitere Pressedownloads zu Floating Concerts.
Weitere allgemeine Pressedownloads zum Kunden.