Kunden / PALAZZO Produktionen GmbH / Circus of Hope erzielt über Euro 31.000 zugunsten der CliniClowns

zurück zum Kunden PALAZZO Produktionen GmbH

Presseinformation
vom 25. Januar 2023

PALAZZO Produktionen GmbH
PALAZZO Produktionen GmbH
Circus of Hope erzielt über Euro 31.000 zugunsten der CliniClowns

Am internationalen Welttag des herzhaften Lachens veranstalteten der FH-Lehrgang Eventmanagement der FH St. Pölten gemeinsam mit Palazzo Wien und dem kulinarischen Gastgeber Toni Mörwald den Charity Event "CIRCUS OF HOPE" zugunsten der CliniClowns Austria. Ziel des Abends war es, so viel Geld wie möglich für die CliniClowns Austria zu sammeln, um schwerkranken Kindern durch herzhaftes Lachen Hoffnung zu schenken. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Durch Teile der Einnahmen, Spenden und einer Auktion konnten an diesem Abend Euro 31.411,- gesammelt werden. Nicht nur die Veranstler:innen des Abends sondern vor allem die Generalsekretärin der CliniClowns Austria, Liane Steiner, waren begeistert und sehr dankbar für dieses großartige Ergebnis.  

Neben der aktuell laufenden PALAZZO Show "Family Affairs" genoß das Publkum gleich zu Beginn einen Auftritt von Stargeigerin Lidia Baich. Sie gilt als eine der vielseitigsten Geigensolistinnen der Gegenwart und fasziniert weltweit Zuhörer:innen. Bereits mit acht Jahren gewann sie ihren ersten internationalen Wettbewerb, mit 16 folgte der Sieg beim Grand Prix d‘Eurovision und die Auszeichnung „Europäischer Musiker des Jahres“. Zahlreiche Tourneen führen sie durch Europa, Asien, Südamerika, USA und Südafrika. „Circus of Hope ist eine wunderbare Initiative. Es ist mir ein großes Anliegen, diese zu unterstützen“, erklärt Lidia Baich. Durch den Abend führte Ö3 Moderatorin Elke Rock, die sofort zugesagt hat. Bei der After Show Party heizte Tamara Mascara als Djane dem Publikum gemeinsam mit dem Saxophonist Tom X ein. Kalinka Kalaschnikow überraschte die Gäste mit einer Burlesque Show im Martiniglas. „Es gibt wohl keinen besseren Grund meine Hüllen fallen zu lassen, als für einen guten Zweck", erklärte Kalinka Kalaschnikow stolz. An der eigenen Bar stand der 39-jährige Klagenfurter Mario Hofferer, der doppelter Cocktail World Champion sowie zweifacher World Bartender of the Year und fünffacher österreichischer Staatsmeister ist. Mario Hofferer kreierte für diesen Abend den eigenen Circus of Hope Cocktail. 

Bei der Auktion, die Österreichs berühmteste Dragqueen Tamara Mascara unter der fachlichen Leitung von Christoph von Schulenburg, Leitung der Abteilung Gemälde und Auktionator bei der Dorotheum GmbH & Co KG, moderierte, kamen folgende Objekte unter den Hammer - respektive Glocke, wie es bei Dorotheum Auktionen üblich ist: eine HAPPY HEARTS Halskette sponsored by Chopard, eine KETTE MIT BRILLANT-ANHÄNGER sponsored by WEMPE, das Bild „ALI - RESET YELLOW“ von Marcin Glod, ein TENNIS-DOPPEL MIT TONI POLSTER & ANDI HERZOG im Better Tennis Center Alt Erlaa, ein Tandem Fallschirmsprung für 2 Personen vom HSV Red Bull Salzburg, original Boxhandschuhe und PERSONAL THAI BOX SESSION mit dem mehrfachen Weltmeister „The Beast“ Fadi Merza, 2 exklusive Karten für das Klassik-Highlight CARMEN für das Opernspektakel im Steinbruch sponsored by Daniel Serafin, ein Meet & Greet mit Gerda Rogers, eine signierte Schallplatte von Julian LePlay sowie ein private cooking für 6 Personen mit Haubenkoch Toni Mörwald. 

Zahlreiche prominente Gäste unterstützten die CliniClowns
Der ehemalige Fußball-Profi Marc Janko, Gery Keszler, Staranwalt Manfred Ainedter, Lidia Baich, Opernstar Zoryana Kushpler, Daniel Serafin, Boxlegende Fadi Merza, der ehemalige Skispringer Thomas Morgenstern, Österreichs berühmteste Drag Queen Tamara Mascara, Österreichs Burlesque-Künstlerin Nummer 1 Kalinka Kalaschnikow u.v.m. unterstützten die CliniClowns Austria beim Circus of Hope im Toni Mörwald Palazzo. Zoryana Kushpler, Tamara Mascara, Daniel Serafin, Fadi Merza und Thomas Morgenstern, der für diesen Abend extra eine Anreise von über 4 Stunden auf sich genommen hat, servierten gemeinsam mit dem PALAZZO-Serviceteam den zweiten Gang und ernteten dafür auch Applaus. Manfred Ainedter bekam beim Karaoke Singen ebenfalls Beifall für seine Interpretation von "99 Luftballons". 

CliniClowns Austria
Der Verein CliniClowns Austria und die für den Verein tätigen CliniClowns verstehen sich als Botschafter:innen der Lebensfreude. 73 CliniClowns zaubern in 56 Spitälern und Einrichtungen in Österreich magische Augenblicke. Sie schenken seit über 30 Jahren mit ihren Besuchen schwerkranken Kindern, Erwachsenen und geriatrischen Patient:innen kontinuierlich einen Hauch Lebensfreude, um sie ihre Sorgen und ihr Leid für kurze Zeit vergessen zu lassen.

Die letzten Jahre waren für die CliniClowns Austria besonders herausfordernd. Bedingt durch die anhaltende Pandemie waren Einsätze der CliniClowns in Spitälern und Pflegeeinrichtungen aufgrund von Corona-Maßnahmen nur eingeschränkt möglich. Leider kam es im Zuge dessen auch zu einem massiven Rückgang der Spendeneinnahmen. „Wir zaubern ein Lachen in die Gesichter, wir begleiten die Kinder, die Kranken und die Sterbenden in ein Reich der Fantasie, wo es keine Schmerzen und keine Einsamkeit gibt,“ so Birgit Rathmaier von den CliniClowns Austria. „Weil jedes Kind unbeschwertes Kindsein verdient, jeder Mensch Zuversicht und Hoffnung braucht, machen wir unsere Arbeit.“

Masterlehrgang Eventmanagement der FH St Pölten
„Wir als Masterlehrgang Eventmanagement der FH St Pölten, freuen uns über eine gelungene Charity Night zugunsten der Clini Clowns und bedanken uns bei allen, die so eine Spendensumme überhaupt erst ermöglicht haben“, so Victoria Ainedter. „Viele haben in diesen herausfordernden Zeiten nicht daran geglaubt, dass so ein Abend umsetzbar sei. Der gestrige Abend hat bewiesen, dass Nächstenliebe, Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft in Österreich groß geschrieben wird“, schließt Victoria Ainedter ab. 

Ansprechpartner für Rückfragen
Pressefotos zur Presseinformation
    Cicus_of_hope
    Circus of Hope: Thomas Morgenstern beim Servieren
    Copyright: Nicky Webb
    Cicus_of_hope
    Circus of Hope: Zoryana Kushpler und Daniel Serafin beim Servieren
    Copyright: Nicky Webb
    Person
    Toni Mörwald vor dem PALAZZO Spiegelpalast
    Copyright: Palazzo Produktionen GmbH
Weitere Pressedownloads zu Family Affairs.
Weitere allgemeine Pressedownloads zum Kunden.