Kunden / Tschauner Bühne / Kurz nach Start der Jubiläumssaison: Tschauner Bühne freut sich über mehr als 10.000 verkaufte Tickets!

zurück zum Kunden Tschauner Bühne

Presseinformation
vom 10. Juli 2024

Tschauner Bühne
Tschauner Bühne
Kurz nach Start der Jubiläumssaison: Tschauner Bühne freut sich über mehr als 10.000 verkaufte Tickets!

115 Jahre: Die Jubiläumssaison auf der Tschauner Bühne hat nicht nur großartig begonnen, sie übertrifft auch alle Erwartungen. Die Premieren der Best-Of Musikrevue "1000 JAHRE TSCHAUNER" und die der Stegreif-Revue "DIE TSCHAUNERS" waren ein voller Erfolg, begleitet von zahlreichen namhaften Gästen und begeisterten Zuschauer*innen. Die beeindruckenden Verkaufszahlen von über 10.000 Tickets sprechen für sich. Doch das ist noch lange nicht alles – der Sommer auf der Tschauner Bühne hält noch viele weitere Highlights bereit. Neben Kabarettabenden, Live-Konzerten oder Wiederaufnahmen beliebter Produktionen wie "TSCHAUNER ENTERPRISE" oder "KOMM EIN BISSCHEN MIT NACH ITALIEN" gibt es sowohl bewährte als auch brandneue Stegreifstücke zu entdecken. Die Originalität jeder einzelnen Stegreif-Aufführung macht die Tschauner Bühne so zu einem unvergleichlichen Erlebnis, welches in Europa einzigartig ist. Besonders das neue Stegreifstück "GLEICH UND GLEICH VERMÄHLT SICH GERN" mit der Wiener Dragikone Grazia Patricia verspricht frischen Wind und große Begeisterung.

Das Tschauner-Stegreifspiel: immer einzigartig, immer mitreißend!
Die Tschauner Bühne ist sehr stolz auf ihr Stegreispiel und freut sich ungemein, als einziges bespieltes Stegreif-Theater Europas unvergleichliche Unterhaltung zu bieten. Auch diese Saison bringt eine faszinierende Auswahl an Stegreif-Klassikern wie "DAS FREUDENHAUS VOM LIEBHARTSTHAL", "MORD IN DER WURLITZERGASSE", "SALON PITZELBERGER", "LADY POWER", "TATORT GARTENZAUN", "THERAPIE ZWECKLOS", "IM GRAUEN RÖSSL" oder "EIN IDEALES PAAR".

Ein besonderes Highlight ist das brandneue Stück "GLEICH UND GLEICH VERMÄHLT SICH GERN" mit der Wiener Dragikone Grazia Patricia. In dieser humorvollen Geschichte soll der bäuerliche Nachwuchs verheiratet werden, um die Zukunft des Hofs zu sichern. Die erzkonservative Mutter, eine Heiratsvermittlung und ärztlicher Rat eilen zur Hilfe, doch die Junggesellin selbst zeigt wenig Interesse. Das Heiratsfieber grassiert – doch wer wird am Ende tatsächlich heiraten?

Diese Aufführungen versprechen humorvolle und charmante Abende voller Spontaneität und Kreativität. Stegreif-Theater auf der Tschauner Bühne bedeutet Unterhaltung pur, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Doch das Programm bietet noch viel mehr als nur Stegreif – auch Kabarett und Live-Musik stehen auf dem Plan.

Die Tschaunersche Vielfalt
Neben den einzigartigen Stegreifstücken bietet die Tschauner Bühne ein abwechslungsreiches Programm aus Kabarett und Musik. Humorvolle Abende mit Künstler*innen wie Flo & Wisch, Clemens Maria Schreiner und Andreas Ferner sowie mitreißende musikalische Darbietungen von Birgit Denk & Band und Katharina Straßer sorgen für beste Unterhaltung. Auch das Trio Winter & Auer & Bäer und die Gruppe Kainrath, Koschelu, Hojsa, Pissecker bieten spannende musikalische Programme. Diese abwechslungsreichen Darbietungen lassen keine Wünsche offen und bieten Unterhaltung für jeden Geschmack.

Die Tschauner Bühne lädt herzlich dazu ein, die restliche Sommersaison in vollen Zügen zu genießen. Mit einem Programm, das für jeden Geschmack etwas bietet, ist jedoch Eile geboten – denn der Sommer ist schneller vorbei, als man denkt. Jetzt ist die beste Zeit, Tickets zu sichern und die einzigartigen Aufführungen der Tschauner Bühne zu erleben. Ein Besuch lohnt sich!

Näheres zum Spielplan und den Ticketinformationen finden Sie unter www.tschauner.at
Die Tschauner Bühne bedankt sich bei der Wiener Städtischen für die Stegreif-Patenschaft!

Tschauner Bühne GmbH
Maroltingergasse 43, 1160 Wien

 

Ansprechpartner für Rückfragen
Pressefotos zur Presseinformation
    1000_Jahre_Tschauner
    1000 Jahre Tschauner
    Copyright: Bettina Frenzel
    Das Freudenhaus vom Liebhartsthal
    Das Freudenhaus vom Liebhartsthal
    Copyright:
    Im Grauen Rössl
    Im Grauen Rössl
    Copyright: Rene Dyma
Weitere Pressedownloads finden Sie auf der Kundenseite.