Kunden / Wachaufestspiele Weißenkirchen / Göttin in Weiss feierte Uraufführung bei den Wachaufestspielen in Weißenkirchen

zurück zum Kunden Wachaufestspiele Weißenkirchen

Presseinformation
vom 20. Juli 2022

Wachaufestspiele Weißenkirchen
Wachaufestspiele Weißenkirchen
Göttin in Weiss feierte Uraufführung bei den Wachaufestspielen in Weißenkirchen

Am Dienstag, dem 19. Juli 2022 fand die Uraufführung der musikalischen Komödie „Göttin in weiß“ aus der Feder von Florentina Hofbauer mit Liedtexten von Peter Hofbauer statt. Ein Hoch der Medizin. Ausgerechnet dieses Auftragswerk von Intendant Marcus Strahl musste pandemiebedingt 3 Jahre länger auf seine Uraufführung warten.

Die großartige Ulli Fessl beherbergt als Therese Windischgruber sämtliche Ärzte und eine Ärztin aus der Schweiz in ihrem Gasthof in Weißenkirchen. Gleichzeitig achtet sie wie eine "Haftelmacherin", dass ihre 28-jährige Enkelin Susanne Windischgruber, gespielt von Katrin Fuchs, nicht mit dem männlichen Geschlecht in Berührung kommt. Als der Pfarrer - verkörpert von Tony Bieber, den neuen Musiker Hans - gespielt von Marcel-Philip Kraml - im Gasthof Windischgruber vorstellt, ist es um Susanne geschehen. Die hypochondrische Wiener Stammgästin Aloisia Wambacher, Heurigenwirtin a.D., großartig von Doris Richter in Szene gesetzt, fühlt sich unter den vielen Ärzten, die ebenfalls im Gasthof Windischgruber abgestiegen sind, gut aufgehoben. Obwohl weder der Rektor der Medizin Universität Graz, Dr. Alexander Rollett (Stephan Paryla-Raky) noch der grantige Leibarzt des Ministerpräsidenten Dr. Eduard Albert (Reinhard Nowak) die Dame untersuchen möchten. Zudem hat Dr. Albert den Auftrag von seinem Ministerpräsidenten Dr. Rollett davon zu überzeugen, dass er in der Abstimmung dagegen stimmt, dass Frauen die Universität besuchen können. Genau das Gegenteilt möchte die Schweizer Augenärztin Dr. Rosa Krerschbaumer (Leila Strahl), die mit der Tochter des Rektors - Oktavia (Anna Sophie Krenn) befreundet ist, erreichen. Dr. Albert hingegen würde seine Tochter, die auch gerne Medizin studieren möchte, lieber mit Fritz Wittels (Dieter Hörmann), dem Psychologie-Studenten und Adlatus von Dr. Albert, verkuppeln.

Die Geschichte wird mit der Zeit entsprechenden Liedern, mit Liedtexten von Peter Hofbauer, unter der musikalischen Leitung von Elena Gertcheva und Gudula Urban und Harald Haslinger untermalt. Für die historischen Kostüme zeichnet Christine Zauchinger verantwortlich. Und Martin Gesslbauer hat mit seiner Bühnenwerkstatt den Gasthof Windischgruber in den Teisenhoferhof gesetzt. 

Wie die Geschichte ausgeht, erfährt das Publikum in "Göttin in Weiß" bei den Wachaufestspielen noch bis 27. August 2022 jeweils Freitag, Samstag und Sonntag, 

Göttin in Weiß
musikalische Komödie von Florentina Hofbauer mit Musiktexten von Peter Hofbauer
19. Juli bis 27. August 2022

Es ist das Jahr 1900. Die Monarchie ist noch fest verwurzelt und die Welt eine einfachere. Auf einem Medizinkongress treffen sich die bedeutendsten Ärzte dieser Zeit und müssen eine wichtige Entscheidung treffen: Sollen Frauen Ärzte werden dürfen? Öffnet man das Medizinstudium auch für Frauen? Bis auf einen Arzt haben sich schon alle zu einem Lager bekannt. Blöd nur, dass niemand eine Mehrheit hat. Das Zünglein an der Waage ist ein unentschlossener Arzt. Zwischen Intrigen, Liebe, Wirrwarr und anderen Verstrickungen findet sich der Arzt wieder und versucht eine Entscheidung zu treffen. Wie wird er sich entscheiden? Für oder gegen Frauen als Kollegen? Das komödiantische Feuerwerk mit wunderschönen Melodien gibt noch bis 27. August 2022 im wunderschönen Teisenhoferhof Aufschluss. 

Vorschau:

Gentlemen of Swing
mit Lukas Perman und Ramesh Nair
28. August 2022

Lukas Perman und Ramesh Nair schaffen es mit ihrem Programm „The Gentlemen of Swing“ ihr Publikum herzhaft zum Lachen zu bringen und ihnen darüber hinaus die besten Swing- und Ratpackmelodien zu servieren. Dabei lassen sie nicht nur eine ernst gemeinte Künstlerfreundschaft durchschimmern, sie nehmen ihr Publikum mit auf eine Bühnen-Abenteuerreise. Mit Charme, mit Humor, mal deftig, mal mit feiner Klinge und immer ihrer Noblesse als The GENTLEMEN of SWING verpflichtet, ent- und verführen die beiden sich selbst und ihr Publikum entlang eines roten Fadens ihrer tragikomischen Lebensgeschichten, erzählen, singen, tanzen, steppen, bewegen. Ein Abend voller Kurzweil und leichtfüßiger Heiterkeit gespickt mit den schönsten Nummern von Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davis jr., Michael Bublé und weiteren großen Swing- und Ratpacklegenden.

Rain Man
2. bis 10. September 2022

Charlie Babbit, Autohändler vor dem finanziellen Untergang, erfährt vom Tod seines Vaters, den er seit zehn Jahren nicht mehr gesehen hatte. Seine Hoffnung auf eine üppige Erbschaft wird allerdings enttäuscht, denn der Verstorbene hat sein Vermögen von 7 Millionen Dollar einem anonymen Erben in einer Klinik hinterlassen. Vor Ort trifft er auf den „Nutznießer“, sein Bruder, von dem er nichts wusste...
Dieser ist hochbegabter Autist, nicht lebenstüchtig, aber für Charlie 7 Millionen schwer. Daher entführt er seinen Bruder, um ihn zur Überschreibung seines ihm vermeintlich zustehenden Anteils zu bringen. Auf der tagelangen, durch Raymonds Flugangst bedingten Autofahrt durch die USA muss Charlie erkennen, dass Raymond ein empfindsamer Mensch ist, der sich mit Abweichungen von seinem gewohnten Lebensrhythmus kaum arrangieren kann. Doch Raymond verfügt über verborgene, an Genialität grenzende Begabungen - was den beiden einen überwältigenden Gewinn im Casino von Las Vegas einbringt. Aber auch der coole Egozentriker Charlie verwandelt sich allmählich in einen anderen Menschen...
Diese behutsam in die Gegenwart adaptierte Theaterfassung erzählt in dramatischer, konzentrierter aber auch humorvoller Weise, die Story des Oscar-prämierten Kinoerfolges.

Mit: Michael Duregger, Martin Oberhauser, Leila Strahl, Gerhard Dorfer, Judith Rumpf und Martin Gesslbauer
Regie: Marcus Strahl                               
Bühnenbau: Martin Gesslbauer

MUSIC OF BOND
mit Nazide Aylin, Maya Hakvoort und Missy May als „Bondgirls
8. September 2022

Wer kennt ihn nicht? „The Man With The Golden Gun“ und „The License To Kill!“. Mindestens genauso berühmt und legendär wie 007 sind auch die Songs, die so unverwechselbar wie jeder einzelne Agentenklassiker sind. Tauchen Sie in die Filmmusik der letzten 50 Jahre ein, mit den Musical- und Pop Diva’s Nazide Aylin, Maya Hakvoort und Missy May als „Bondgirls“. Melodien wie „Diamonds are forever“, „Goldfinger“, „Licence to kill“, „Skyfall“ und viele mehr, werden von der großartigen Band mit Florian Nentwich (Klavier), Paul Hondl (Bass) und Christian Stolz (Schlagzeug) zu neuem Leben erweckt.

Wachaufestspiele 2022
Göttin in Weiß – Rain Man – Gentlemen of Swing – Music of Bond
Teisenhoferhof
Weißenkirchen 177
A-3610 Weißenkirchen in der Wachau
Tel: +43 (2715) 2268 
info@wachaufestspiele.com
www.weissenkirchen-wachau.at 

Pressefotos zur Presseinformation
    Goettin_in_weiss
    Göttin in Weiß: Leila Strahl, Anna Sophie Krenn
    Copyright: Grail Gerhard
    Goettin_in_weiss
    Göttin in Weiß: Stephan Paryla-Raky, Reinhard Nowak
    Copyright: Grail Gerhard
    Goettin_in_weiss
    Göttin in Weiß: Waltraut Haas, Marcus Strahl, Verena Scheitz
    Copyright: ERICH MARSCHIK
Weitere Pressedownloads zu Göttin in Weiß.
Weitere Pressedownloads zu Rain Man.
Weitere Pressedownloads zu GENTLEMEN OF SWING.
Weitere Pressedownloads zu MUSIC OF BOND.
Weitere allgemeine Pressedownloads zum Kunden.