Kunden / Wiener Metropol / Das Sommerprogramm auf der Pawlatschen des Wiener Metropol

zurück zum Kunden Wiener Metropol

Presseinformation
vom 7. Juni 2021

Wiener Metropol
Wiener Metropol
Das Sommerprogramm auf der Pawlatschen des Wiener Metropol

Theater-Prinzipal Peter Hofbauer eröffnet den Theatersommer des Wiener Metropol am Freitag, den 2. Juli 2021, mit dem legendären Griechischen Gartenfest auf den Pawlatschen. Das heurige Programm steht unter dem Motto Musik. Ein besonderes musikalisches Highlight wird The Story of Jazz 2021 – das International Open Air Summer Festival. Auch dem Wiener Lied wird heuer mit zwei Programmen auf den Pawlatschen Repekt gezollt. Blues Fans werden ebenso auf ihre Kosten kommen, wie Freunde des Austropop. Das Celtic Spring Festival wird als Celtic Summer stattfinden, wo Irish Liebhaber voll auf ihre Rechnung kommen werden. Selbstverständlich darf auch der legendäre Hans Theessink in diesem Sommer im Metropol nicht fehlen. 

"Nach der langen "kulturlosen" Zeit während des Covid-19 Lockdown ist das Publikum ausgehungert nach guter Unterhaltung“, ist Metropol-Chef Hofbauer überzeugt. Eine Besonderheit im heurigen Sommer ist die Premiere der Eigenproduktion des Wiener Metropol "Corinna & Dawid" am 28. Juli 2021.

Auf den Pawlatschen erwarten das Publikum neben erstklassigen Darbietungen auch feine Schmankerln aus der Metropol-Küche. Bei Schlechtwetter wird im großen Saal gespielt. Es gelten bei jeder Veranstaltung die zu diesem Zeitpunkt gerade aktuell gültigen Corona-Schutzmaßnahmen.

Metropol Pawlatschen Sommer-Programm 2021

Griechisches Gartenfest mit Mario & Julie
Wenn beim griechischen Gartenfest Marios & Julie ihr erstes Lied anstimmen, ist die Stimmung sofort auf Hochtouren, denn auf dieses Fest freut sich das Publikum schon seit Langem. Ein Griechenland Urlaub mitten in Hernals. 
Freitag, 2. Juli 2021, 19:30 Uhr
Freitag, 9. Juli 2021, 19:30 Uhr
Samstag, 10. Juli 2021, 19:30 Uhr

Flo & Wisch - Lockvögel
Flo & Wisch sind zwei musikalische Entertainer, die das Herz auf ihrer spitzen Zunge tragen und das Publikum genau dort treffen, wo der spontane Lacher sitzt. 
Mittwoch, 14. Juli 2021, 19:30 Uhr

Chromy's Texasschrammeln - 21 - ein Black Jack Birthday Bash
In einem mitunter deftig, witzdurchtränkten Austrobilly & Weanaschwung-Cocktail verschmelzen hinreißende Melodien mit originellen Texten zur Klangbrücke zwischen Vorstadtheurigem und Countrysaloon.
Freitag, 16. Juli 2021, 19:30 Uhr 

Stefanie Dvorak & ÖHA! - Lieben und Leben in der Vorstadt
Stefanie Dvorak gehört zum Ensemble des Wiener Burgtheaters und war 2016 in der Kategorie "Beste Schauspielerin" für den Nestroy-Theaterpreis nominiert. ÖHA!, die "Ottakringer Beatles", erzählen akustische Vorstadtgeschichten und schwarzhumorig-hinterfotzige, aber liebevolle Beobachtungen zwischen Simmering und Hernois.
Dienstag, 20. Juli 2021, 19:30 Uhr

The Story of Jazz 2021 - International Open Air Summer Festival
Vorbild für dieses Jazzfestival waren die großen Jazzfestivals, wie etwa das Newport Jazz Festival, die Grande Parade du Jazz in Nizza oder das Montreux Jazz Festival. In einer total entspannten Atmosphäre mit Essen, Trinken, Musik kann man große Namen, aufstrebenende Newcomer und spontane Sessions erleben. Kurt Prohaska, Wiens wahrscheinlich leidenschaftlichster Pianist und Story Teller in Sachen Jazz, schlüpft in die Rolle des Impresarios dieses kleinen, aber feinen 4-tägigen Jazz Festival.
Mittwoch, 21. Juli 2021, 19:00 Uhr
Donnerstag, 22. Juli 2021, 19:00 Uhr
Freitag, 23. Juli um 2021, 19:00 Uhr
Samstag, 24. Juli 2021, 19:00 Uhr

Corinna & David - Wenn Liebe ansteckt
Erstmals feiert das Wiener Metropol die Premiere einer Eigenproduktion auf der Pawlatschen Sommerbühne. Die Premiere dieser Liebeskomödie hätte bereits im Herbst 2020 stattfinden sollen, doch wurde diese vom Lockdown verhindert. Zur Handlung: Tinder machts möglich. Oder auch nicht. Nehmen wir beispielsweise Corinna & David. Sie könnten ein Traumpaar sein, aber sie denken nicht im Traum daran, eines zu werden. Viel unterschiedlicher als sie können zwei Partnersuchende nicht sein: Er: ein eher schüchterner Musiklehrer. Und Sie: ein gefühlschaotisches Temperamentsbündel.
Mittwoch, 28. Juli 2021, 19:30 Uhr - PREMIERE
Freitag, 30. Juli 2021, 19:30 Uhr
Sonntag, 1. August 2021, 19:30 Uhr
Montag, 2. August 2021, 19:30 Uhr 

Pia Baresch & Band - "Vielleicht ... woanders?" Ein musikalisches Unterhaltungsprogramm zwischen 2 Welten
Eine Schauspielerin und Sängerin mit kolumbianischen Wurzeln, aber heimisch und bekannt in Österreich. So weit, so schön. Was aber, wenn es umgekehrt gekommen wäre? Diese Frage stellt sich öfter, als man denkt, wenn zwei Seelen in einer Brust wohnen. Vielleicht hätte man ja ..., vielleicht könnte man auch ..., vielleicht sollte man noch ..., vielleicht aber auch einfach nur woanders? Das berühmte "Was wäre, wenn ...", zu allen Zeiten und Gelegenheiten ein interessantes Gedankenspiel, ist manchmal hilfreich, manchmal hinderlich – als Motto für ein musikalisches Soloprogramm, aber vor allem unglaublich unterhaltsam. Die Schnittstelle so kontrastreicher kultureller Prägungen wie der lateinamerikanischen und der mitteleuropäischen bietet einen spannenden Ausgangspunkt für genussvolles Zweifeln, Schwanken und Spintisieren, in pointierte Worte gekleidet und schwungvoll in Szene gesetzt von Alexander Kuchinka, peppig arrangiert von Marcus Hagler und mit augenzwinkernden autobiografischen Anleihen präsentiert von Pia Baresch. "Vielleicht ... woanders?" – ein abwechslungsreiches Musikprogramm zwischen Swing, Jazz, Pop und südamerikanischen Rhythmen; eine ironische Lebens-Zwischenbilanz, eine liebevoll-boshafte Abrechnung mit dem Künstlerdasein und eine sehnsuchtsvolle Hommage an eine zweite Heimat.
Dienstag, 3. August 2021, 19:30 Uhr

BE-Quadrat, BEst of Vorher und Nachher
Dank der Lockdowns blieb den beiden Musik-Kabarett-Multitalenten BEttina & BErnhard Zeit, sich viele Gedanken zu machen und neue Lieder und Texte zu schreiben. Das dritte Programm steht schon bald in den Startlöchern! Zuvor gibt es allerdings die einmalige Möglichkeit, einige Highlights des neuen Programmes umzingelt von den größten Hits der vergangenen Programme zu hören! BE-Quadrat endlich wieder live erleben!
Donnerstag, 5. August 2021, 19:30 Uhr

Meena Cryle & Chris Fillmore & Angus "Bangus" Thomas
Down to the bone, was soviel bedeutet wie "reduziert aufs Wesentliche", wird das Publikum von dem beeindruckenden Trio in die Welt der „Roots Music mit Southern Soul, Gospel, Blues & Rock’n’Roll entführt. Seit vielen Jahren sind die in Österreich geborenen Meena Cryle und Chris Fillmore bekannte Namen in der internationalen Roots-Music-Szene. Angus ‚Bangus‘ Thomas am Bass bringt einen großen Erfahrungsschatz in vielen Musikrichtungen mit sich und hat in den Vereinigten Staaten bereits mit Größen wie John Mayall, Albert King und Miles David getourt. Zusammen erkunden sie die Wurzeln ihrer Musik und nehmen das Publikum mit auf ihre eindrucksvolle Reise
Freitag, 6. August 2021, 19:30 Uhr

Freinderlwirtschaft - Wienerlied zum Schmunzeln und Gspürn. Mit Charlotte Ludwig, Christian Höller und Harry Kucera
Die Musiker verbindet die Leidenschaft für das Wiener Lied den "weißen Blues", darunter Titel von Georg Kreisler bis Horst Chmela und Karl Hodina sowie Gassenhauer und Raritäten von Hermann Leopoldi bis Heinz Conrads.
Mittwoch, 11. August 2021, 19:30 Uhr

Spinning wheel
Sturmumtoste irische Küsten, lichtdurchflutete bretonische Wälder, schottische Highlands oder die Weiten von Mittelerde - das sind die Orte, wohin die drei Musiker ihr Publikum entführen. Spinning Wheel präsentiert mit einer Vielfalt an Instrumenten klangschöne Balladen aus Irland und Wales, spritzige Jigs und Polkas aus Schottland und rhythmisch mitreißende Mouthmusic. 
Donnerstag, 12. August 2021, 19:30 Uhr

Hans Theessink SOLO - Eine Gitarre - eine Stimme
Mit mehr als 7500 Konzerten und 30 Alben gilt Theessink nach 50 Jahren "on the road" als Institution. Hans Theessinks Vorzüge kennt man auf der ganzen Welt. Sonore Vocals, Texte mit Aussage, Gespür für Melodien, zurückhaltende, aber feinnervige und sensible Instrumentierung.
Freitag, 13. August 2021, 19:30 Uhr

Andy Lee Lang WEANA GAUDE - Ein Wienerlied Frühshoppen
Musikalisch geht die Reise vom alten Wiener Lied "aus der untern Lad" bis zu Horst Chmela und Karl Hodina. Aber auch Streifzüge durch das klassische Wiener Kabarett von Bronner bis Qualtinger und von Kreisler bis Wehle dürfen bei einer echten Weana Gaude nicht fehlen. Musikalisch getragen wird das Programm von Herbert Schöndorfer (Akkordeon) und Viktor Poslusny (Kontra-Gitarre).
Sonntag, 15. August 2021, 11:30 Uhr

Bratfisch
Sie machen „Weltstadtmusik“, denn „Wiener Lied“ wäre viel zu kurz gegriffen für die Musik von Bratfisch. In den charakteristischen Eigenkompositionen verschmelzen die lokale Tradition und das Wienerlied mit musikalischen Elementen aus dem Balkan, Südamerika und der Klassik.
Montag, 16. August 2021, 19:30 Uhr

The Reveilles - Best of Swing
Am 17.08. lassen die Damen es mit ihrem "Best of Swing" Programm so richtig krachen und entführen das Publikum in die beschwingten 40er Jahre. Schwungvolle Melodien wie "In The Mood" und "Boogie Woogie Bugle Boy" aber auch stimmungsvolle Balladen wie "A Sentimental Journey", lassen die drei Damen in Rot zu neuem Leben erwecken.
Dienstag, 17. August 2021, 19:30 Uhr

Al Cook Trio
Das Al Cook Trio steht seit über 50 Jahren für authentischen Blues ohne Zugeständnisse an Zeitgeist und Musikindustrie. Al Cook beeinflusste viele Musiker und war teilweise auch künstlerischer Impuls für einige der führenden heimischen Bluesmusiker sowie für viele österreichische Szenemusiker. Nach langer Zwangspause konzertiert der dienstälteste Bluespionier der heimischen Szene mit seinem Trio endlich wieder ein Sommerkonzert in gemütlicher Atmosphäre auf der Pawlatschen des Wiener Metropol.
Freitag, 20. August 2021, 19:30 Uhr

The Untouchables - Ehrlich, Erdig und Gnadenlos virenfrei
Seit 1986 stehen sie gemeinsam auf der Bühne und ihre Spielfreude ist trotz erzwungener Corona-Pause nach wie vor ungebrochen. Ihre spezielle Art, musikalisch an das Publikum heranzutreten, hat sie
zu einem der beliebtesten Live-Acts Österreichs gemacht, und sie sind damit auch über die Grenzen unseres Landes hinaus bekannt und beliebt.
Rhythm & Blues, Rock'n'Roll, Soul, TexMex, Sixties - eine Vielfalt an Stilrichtungen und Interpretationen erwartet das Publikum. 
Samstag, 21. August 2021, 19:30 Uhr

21st Guinness CELTIC SPRING
Da das Celtic Spring Festival heuer leider entfallen musste, mutiert es nun zum Celtic Summer und findet passender Weise auf der Pawlatschen-Bühne unter Kastanien statt. Zwei Kult-Figuren des Irish Folk werden im ersten Teil des Abends zu hören sein - Eleanor Shanley und Mike Hanrahan. Im zweiten Teil performt das neue Trio "High Time", welches aus dem "Wilden Westen Irlands" kommt. In sehr ungewöhnlicher Besetzung mit Harfe, Föten/Whistles, Gitarre, Sean Nos-Tanz und dreistimmigem Gesang werden die Burschen für Begeisterung sorgen.
Dienstag, 24. August 2021, 19:30 Uhr

Georg Danzer und vieles mehr! mit Ulli Bäer, Ulli Winter & Herbert Novacek
Ulli Bäer gedenkt seines langjährigen Freundes und Bühnenpartners mit einem bunten Programm! Neben vielen Songs des viel zu früh verstorbenen Meisters werden auch Anekdoten und G`schichtln aus der gemeinsamen Zeit präsentiert. Ein absolutes Muss für jeden Fan des Austropop!
Mittwoch, 25. August 2021, 19:30 Uhr
Donnerstag, 26. August 2021, 19:30 Uhr

Wizards of Blues - Erik Trauner & Siggi Fassl
Die "Wizards of Blues" bieten schlicht einen abenteuerlichen musikalischen Streifzug durch die Welt des Blues mit all seinen bunten Facetten und nebst Huldigung der Altmeister des Countryblues werden auch viele Songs gebracht, die aus eigener Feder stammen. Darüber hinaus eignet sich ein Live-Abend mit den Wizards hervorragend als Regenerationskur für Fließband-Popgeschädigte.
Freitag, 27. August 2021, 19:30 Uhr

Pressefotos zur Presseinformation
  • Metropol_Sommer_Pawlatschen
    Griechisches Gartenfest mit Marios & Julie
    Copyright:

  • Flo & Wisch
    Copyright:
  • Metropol_Sommer_Pawlatschen
    Corinna & David
    Copyright: © barbara palffy
Weitere Pressedownloads zu Sommer 2021 auf der Pawlatschen.
Weitere Pressedownloads zu Corinna und David.
Weitere allgemeine Pressedownloads zum Kunden.