Kunden / Wiener Metropol / Österreichische Erstaufführung von MILLION DOLLAR QUARTET im Wiener Metropol

zurück zum Kunden Wiener Metropol

Presseinformation
vom 17. Juni 2021

Wiener Metropol
Wiener Metropol
Österreichische Erstaufführung von MILLION DOLLAR QUARTET im Wiener Metropol

Das Wiener Metropol präsentiert die deutschsprachige Erstaufführung des internationalen Kult-Musicals:

MILLION DOLLAR QUARTET

Dass Elvis Presley, Johnny, Cash, Jerry Lee Lewis und Carl Perkins eine Nacht lang miteinander musizierten, ist keine Erfindung des Musiktheaters. Dieses Gipfeltreffen der Rock’n’Roll Ikonen hat tatsächlich stattgefunden. Bei einer Reunion, zu der ihr erster Produzent und Talente-Früherkenner Sam Philipps eingeladen hatte. Ort der Handlung: Die legendären Sun Studios - die familiäre kleine Welt, in der die großen Weltkarrieren ihren Ausgang nahmen. Da waren sie also wieder beisammen, tranken, scherzten, wälzten Zukunftspläne und ließen die gemeinsame Vergangenheit noch einmal hochleben. In den Becher der Wiedersehensfreude mischt sich aber auch so mancher Wermutstropfen. So hat beispielsweise Carl Perkins mit seinem „Blue Suede Shoes“ einen Nummer 1 Hit gelandet; aber den damit verbundenen Ruhm hat Elvis Presley mit seiner Version diesen Songs geerntet. Aber trotz seines atemberaubenden Senkrechtstarts scheint auch der King of Rock nicht so restlos glücklich zu sein. Seit seinem Wechsel von den kleinen Sun Records zum großen RCA Label fehlt ihm ein Produzent mit Pioniergeist und Charisma – einer wie Sam Philipps eben. Und der wiederum erlebt schmerzvoll, wie sich nach und nach auch seine anderen Schützlinge von ihm absetzen, um bei den Major Companies ihr künftiges Glück zu suchen, was ihn zu der resignierenden Feststellung veranlasst: „So lang sie noch klein und unbedeutend sind, kleben sie an dir wie Fliegen. Aber von ihrem Höhenflug kehren sie nie wieder zu dir zurück!“

Die nachhaltige Erfolgsstory des Broadway-Hits ist nicht bloß auf die großen Namen zurückzuführen, um die es sich dreht. Es liegt auch an seiner Qualität als musikalisches Theaterstück, das auf einer wahren Begebenheit beruht. Da werden in einer frühen Sternstunde des Rock´n´Roll nicht nur die Licht- sondern auch die Schattenseiten seiner Heroes offenbart.

Die Hauptrollen der neuen Metropol-Produktion sind mit Gütezeichen der heimischen Rock’n’Roll – und Musicalszene versehen: Reinwald Kranner als Elvis, Andy Lee Lang als Jerry Lee Lewis, Werner Auer als Johnny Cash und Toni Matosic (Monti Beton) als Carl Perkins. In der Rolle des Rock’n’Roll Königmachers Sam Philipps: Ronny Kuste. Die sangesfreudige Elvis Presley Partnerin wird von Anna Burger verkörpert.

MILLION DOLLAR QUARTET
Wiener Metropol

Premiere: 06.10.2021

Spieltermine: bis 06.11.2021, jeweils Dienstag bis Samstag 

Autoren: Colin Escott & Floyd Mutrux
Deutsche Dialoge von Klara Marx
Galissas Theaterverlag und Mediaagentur GmbH

Pressefotos zur Presseinformation
  • Million_Dollar_Quartet
    Million Dollar Quartet, Werner Auer, Andy Lee Lang, Anna Burger, Reinwald Kranner, Toni Matosic
    Copyright: © barbara palffy
  • Million_Dollar_Quartet
    Million Dollar Quartet, Werner Auer, Reinwald Kranner, Andy Lee Lang, Toni Matosic
    Copyright: © barbara palffy
Weitere Pressedownloads zu MILLION DOLLAR QUARTET.