Kunden / Das Vindobona / Ein Hauch von Broadway im VINDOBONA – The Secret Party – eine Hommage an Jacques Brel

zurück zum Kunden Das Vindobona

Presseinformation
vom 28. Oktober 2021

Das Vindobona
Das Vindobona
Ein Hauch von Broadway im VINDOBONA – The Secret Party – eine Hommage an Jacques Brel

Gestern Abend war es soweit: DAS VINDOBONA verwandelte sich zum ersten Mal in einen Pariser Nachtklub der späten 1960er-Jahre! Vor ausverkauftem Haus, und mit hochkarätigem Publikum (u.a. Belgischer Botschafter Ghislain Jean M. D'hoop, Andreas Bieber, Nicole Beutler, Alfons Haider, Christina und Richard Lugner, Sona MacDonald, Nadja Maleh, Missy May und Andreas Wanasek, Boris Pfeifer und Valerie Luksch, sowie Werner Sobotka und Markus Spiegel), brillierten Drew Sarich, Ann Mandrella, Milica Jovanović & Matthias F. Trattner unter der Regie von Broadway-Regisseur Gordon Greenberg und der musikalischen Leitung von Ronald Sedlaczek. Das sichtlich berührte Premierenpublikum dankte mit minutenlangem Beifall für eine tief emotionale und außergewöhnliche Produktion.

THE SECRET PARTY – Jacques Brel – 1968 ist eine fantastische Hommage an den belgischen Chansonier Jacques Brel, der seine Fans immer wieder ganz meisterhaft mit der bitteren Wahrheit konfrontierte. Brels vielschichtige Chansons begeistern damals wie heute und haben an Aktualität nichts verloren – sind wir doch alle tagtäglich mit den Themen Liebe, Krieg, Abenteuer, zerbrochene Träume, dem Jungsein und Altwerden, sowie dem Tod konfrontiert. Mit seinen größten Hits, wie u.a. Ne Me Quitte Pas, La Valse à Mille Temps, Amsterdam oder La Fanette und in teilweise Französisch, Flämisch, sowie in deutschen und englischen Übersetzungen, nimmt das wunderbare Ensemble die Zuseher mit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

Broadway-Regisseur inszeniert im VINDOBONA
Niemand geringerer als Broadway Regisseur Gordon Greenberg (Autor "Holiday Inn", WestEnd Regie "Guys and Dolls" mit Rebel Wilson, Autor "Secret of my Success") konnte für die Inszenierung der energiegeladenen Brel-Revue verpflichtet werden. Bereits 2006 inszenierte Gordon Greenberg "Die beste Musik-Revue, die New York seit Jahren gesehen hat" (Wall Street Journal) im New Yorker Zipper Theater mit u.a. Musicalstars Drew Sarich und Ann Mandrella, und auch in Wien dürfen die zwei Musicalgrößen natürlich nicht fehlen. Mit Milica Jovanović und Matthias F. Trattner wird das hochkarätige Ensemble vervollständigt. Die musikalische Leitung liegt bei Ronald Sedlaczek, der selbst allabendlich am Piano und den Keys zu hören ist. Zusammen mit Stephan Först am E- & Kontrabass sowie Alex Kerbl bzw. Christian Ziegelwanger an den Drums und der Percussion sorgt der Cast von THE SECRET PARTY – Jacques Brel – 1968 für ein einzigartiges Musikerlebnis.

Nur an wenigen Terminen zu erleben
THE SECRET PARTY – Jacques Brel – 1968 ist nur noch bis 15. November 2021 im VINDOBONA an ausgewählten Spielterminen zu sehen. Lassen Sie sich diese beispiellose Produktion nicht entgehen und reservieren Sie noch heute ihre Tickets unter www.vindobona.wien oder telefonisch unter 01 / 512 39 03.


THE SECRET PARTY – Jacques Brel – 1968
27. Oktober - 15 November 2021
DAS VINDOBONA
Wallensteinplatz 6, 1200 Wien

Premiere: 27. Oktober 2021
Folgevorstellungen: 3., 6., 7., 8., 12., 13., 14. & 15. November 2021
Tickets: www.vindobona.wien, telefonisch unter 01 / 512 39 03 sowie bei allen Wien-Ticket-Verkaufsstellen.

Cast: Drew Sarich, Ann Mandrella, Milica Jovanović & Matthias F. Trattner
Musikalische Leitung: Ronald Sedlaczek
Musiker: Ronald Sedlaczek (Piano & Keys), Stephan Först (E-Bass, Kontrabass), Alex Kerbl / Christian Ziegelwanger (Drumms & Percussion)
Regie: Gordon Greenberg
Visuals: Christian Ariel Heredia

Pressefotos zur Presseinformation
  • THE SECRET PARTY – Jacques Brel – 1968

    Copyright: ALLEGRIA / Matthias Buchegger
  • THE SECRET PARTY – Jacques Brel – 1968

    Copyright: ALLEGRIA / Matthias Buchegger
  • The_Secret_Party
    THE SECRET PARTY, Sona MacDonald, Werner Sobotka
    Copyright: © Andreas Lepsi
Weitere Pressedownloads zu THE SECRET PARTY.
Weitere allgemeine Pressedownloads zum Kunden.