Miele bleibt auf Wachstumskurs – und setzt Zeichen für noch mehr Nachhaltigkeit

Produktserie

Miele bleibt auf Wachstumskurs – und setzt Zeichen für noch mehr Nachhaltigkeit

zurück zum Kunden
Miele

Kunden / Miele Österreich GmbH / Miele bleibt auf Wachstumskurs – und setzt Zeichen für noch mehr Nachhaltigkeit

Miele bleibt auf Wachstumskurs – und setzt Zeichen für noch mehr Nachhaltigkeit

Die digitale Miele Pressekonferenz • Miele Österreich GesmbH, 5071 Wals

  • Familienkonzern präsentiert seine umweltfreundlichsten Trockner aller Zeiten
  • Miele-Geschirrspüler jetzt auch mit bester Energieeffizienzklasse A
  • Ambitionierte Ziele für weniger CO2-Ausstoß

Gütersloh, 3. September 2021. – Auf seiner virtuellen Herbstpressekonferenz hat der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten die weiter verbesserte Umwelt- und Klimafreundlichkeit seiner Produkte in den Fokus gerückt. Wer sich für Miele entscheidet, spart künftig noch mehr Energie und schont die Natur zusätzlich. Beispiele hierfür sind etwa das Trocknen mit bester Energieeffizienz oder die neuen Einbau-Kühlschränke der Generation K 7000 mit aktiver Befeuchtung. So bleiben Obst und Gemüse länger frisch, und weniger Lebensmittel landen im Müll. Ebenfalls auf der Agenda: Die Miele-Strategie für weniger CO2-Ausstoß an den Standorten – und die Langlebigkeit der Miele-Produkte als die wahre Form von Nachhaltigkeit. Eine positive Nachricht gibt es auch zum Geschäftsverlauf: Zur Jahresmitte liegt der Umsatz der Miele Gruppe deutlich über Vorjahr.

„Im Moment reden alle über Nachhaltigkeit – bei Miele ist Nachhaltigkeit aber schon seit Gründung vor 122 Jahren gelebtes Unternehmensprinzip“, sagt Dr. Reinhard Zinkann, zusammen mit Dr. Markus Miele Geschäftsführender Gesellschafter der Miele Gruppe. Eine wesentliche Säule ist hier das Thema Langlebigkeit, und dies mit der Besonderheit, dass Miele als einziges Unternehmen Produkte wie Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler, Herde oder Bodenstaubsauger auf 20 Jahre Lebensdauer testet. „Qualität, die ihrer Zeit voraus ist“ – dies bietet Miele seinen Kundinnen und Kunden, und dies ist auch der Claim der aktuellen Markenkampagne, mit dem Zinkann heute die traditionelle Herbstpressekonferenz des Unternehmens eröffnete: „Echte Handwerkskunst mit ganz viel Liebe zum Detail, eine in jeder Hinsicht überzeugende Performance sowie Nachhaltigkeit – das sind Kernwerte unserer Marke seit Anbeginn.“

Nachhaltige Features mit hohem Kundennutzen stehen auch bei den Produktinnovationen im Vordergrund, die Miele heute vorgestellt hat:

  • Dies beginnt mit den umwelt- und klimafreundlichsten Trocknern, die das Unternehmen je gebaut hat. So unterschreitet das neue Aktionsmodell GreenPerformance die Grenzwerte der besten Energieeffizienzklasse A+++ noch einmal um 10 Prozent – und zwar zum deutlich reduzierten neuen Einstiegspreis von 1.119 Euro (unverbindliche Preisempfehlung). Hinzu kommt ein neues Bodenmodul, das dank eines innovativen Fertigungsverfahrens mit 30 Prozent weniger Material auskommt, bei zugleich erhöhter Stabilität dieser Baugruppe. Zur bestmöglichen Wäscheschonung trägt die neue Programmoption DryCare 40 bei, mit der sich selbst sehr empfindliche Textilien, soweit diese mit mindestens 40 Grad waschbar sind, bedenkenlos trocknen lassen. Natürlich wird im Modell GreenPerformance, wie bei fast allen anderen Miele-Trocknern auch, das klimafreundliche Kältemittel R290 verwendet.
  • Mehr Klimaschutz – und Stromkostenersparnis – erreicht Miele auch für seine Geschirrspüler, wo fast alle Modelle der aktuellen Generation G 7000 nun die hochanspruchsvollen Bedingungen der jetzt besten Energieeffizienzklasse A erfüllen.
  • Bereits seit Juni sind die Einbaukühlschränke der Generation K 7000 im Markt, dessen Feature PerfectFresh Active durch einen feinen Sprühnebel Obst und Gemüse noch länger frisch hält – damit im Ergebnis weniger Lebensmittel im Müll landen und auch Einkaufswege entfallen.
  • Ein weiteres Zeichen für mehr Nachhaltigkeit in der Küche setzt Miele mit zwei neuen Tochterunternehmen: Die Plantcubes von Agrilution bringen erntefrische Kräuter und Salate aus der eigenen Küche frisch auf den Tisch. Und mit der Rezepte-App KptnCook lassen sich Speiseplan und Einkaufsliste so eng miteinander kombinieren – auch dies ein Beitrag für weniger Verschwendung von Lebensmitteln.

Vernetzung mit hauseigener Photovoltaik
Produktübergreifend unterstützen die aktuellen vernetzten Miele-Hausgeräte ein intelligentes Energiemanagement, dem in den kommenden Jahren mit steigendem Anteil regenerativer Energien eine noch größere Bedeutung zukommen wird. Waschmaschine, Trockner und Geschirrspüler, die automatisch starten, wenn die hauseigene Photovoltaikanlage genügend grünen Strom liefert, optimieren den Eigenstromverbrauch, sparen so Kosten und verbessern die persönliche Ökobilanz.

Last but not least werden auch die Reinigungs- und Pflegemittel, die mit namhaften Herstellern gemeinsam entwickelt und exklusiv für Miele produziert werden, umweltfreundlicher. Beispiel Geschirrspüler: Hier erfüllen die Tabs und die PowerDisk der Produktlinie „All in 1 Eco“ die strengen Anforderungen des Umweltlabels NordicSwan. Zudem besteht der Behälter der PowerDisk jetzt – wie auch der Großteil der Waschmittelbehältnisse – zu 100 Prozent aus recyceltem Kunststoff.

CO2-Neutralität an den Standorten
Bereits für dieses Jahr hat Miele angekündigt, über alle Standorte hinweg CO2-neutral zu arbeiten, bezogen auf Treibhausgasemissionen aus eigenen Verbrennungsprozessen („Scope 1“) sowie auf die Emissionen der Energielieferanten („Scope 2“). Auf der Pressekonferenz verkündete das Unternehmen nun auch für die Emissionen aus der Nutzungsphase der Miele-Geräte, die den größten Teil des sogenannten Scope 3 ausmachen, ein konkretes Ziel: Bis 2030 sollen diese Emissionen im Vergleich zu 2019 um 15 Prozent gesenkt werden, bezogen auf den Gesamtverbrauch aller in Gebrauch befindlicher Geräte. Markus Miele: „In Anbetracht der Fortschritte, die wir bei der Energieeffizienz unserer Geräte in den letzten Jahrzehnten bereits erreicht haben, sind weitere 15 Prozent äußerst ambitioniert.“

Eine weitere positive Nachricht hatten die beiden Geschäftsführenden Gesellschafter zum Geschäftsverlauf dabei: So liege der Umsatz der Miele Gruppe zur Jahresmitte „deutlich“ über dem entsprechenden Vorjahreswert. Die Wachstumsprognose für die zweite Jahreshälfte bleibe indes schwierig, insbesondere wegen der vielfach beschriebenen Lieferengpässe bei bestimmten Elektronikbauteilen. Trotz aller Unwägbarkeiten setzt Miele aber auch für das gesamte Jahr 2021 auf einen positiven Geschäftsverlauf.

Presseinformationen

Titel Sperrfrist
07.09.2021 Miele bleibt auf Wachstumskurs – setzt Zeichen bei Produktinnovationen und noch mehr Nachhaltigkeit -

Pressematerial

Bezeichnung Copyright Format Auflösung Größe
Reinigungs-und_Pflegemittel
Reinigungs-und_Pflegemittel
Neue Produktlinie „Eco“ für umweltfreundlicheres Geschirrspülen: Die PowerDisk All in 1 Eco als Teil des automatischen Dosiersystems in Miele-Geschirrspülern und die UltraTabs All in 1 Eco sind frei von Mikroplastik, Duft-, Konservierungs- und Farbstoffen und verzichten auch auf das Silberschutzmittel Benzotriazol.
Miele image/jpeg
jpg
1400x933 px
CMYK
2.90 MB
Reinigungs-und_Pflegemittel
Reinigungs-und_Pflegemittel
Mit den Produkten der Ausrichtung „Sensitive“ erfüllt Miele seit 2017 das wachsende Bedürfnis nach bestmöglicher Haut- und Umweltverträglichkeit. Alle Produkte sind frei von Mikroplastik, Duft- und Farbstoffen. Im Bild: Die TwinDos-Waschmittel UltraPhase 1 und 2 Sensitive.
Miele image/jpeg
jpg
1400x1050 px
CMYK
3.23 MB
Reinigungs-und_Pflegemittel
Reinigungs-und_Pflegemittel
TwinDos dosiert die beiden Flüssigwaschmittelkomponenten UltraPhase 1 und 2 jeweils präzise und zum optimalen Zeitpunkt in den Waschprozess und erzielt so höchste Waschwirkung. Das ist nicht nur komfortabel, sondern spart auch bis zu 30 Prozent Waschmittel.
Miele image/jpeg
jpg
900x1400 px
CMYK
3.56 MB
Bezeichnung Copyright Format Auflösung Größe
SmartHome
SmartHome
Smarte Features wie die Anwendung Smart Food ID zur Garguterkennung im Backofen sind zukünftig nachkaufbar. Miele-Geräte bleiben so über viele Jahre „up to date“
Miele image/jpeg
jpg
1400x690 px
RGB
558.80 KB
SmartHome
SmartHome
Gut für die persönliche Ökobilanz und wirtschaftlicher im Betrieb: Wer seine Miele-Hausgeräte mit einem intelligenten Energiemanagementsystem verbindet, nutzt den selbsterzeugten Solarstrom optimal
©KB3 - stock.adobe.com image/jpeg
jpg
5500x4125 px
RGB
5.87 MB
Bezeichnung Copyright Format Auflösung Größe
Black_Levantar
Black_Levantar
Beim Einschalten fährt der schlanke Haubenkörper der Black Levantar in seine Arbeitsposition. Hier in der Kombination mit dem Miele-Induktionskochfeld KM 7697 FL.
Miele image/jpeg
jpg
1400x1050 px
CMYK
3.54 MB
Black_Levantar
Black_Levantar
Black Levantar spart Platz im Unterschrank: Dank der lediglich noch 17 Zentimeter tiefen Gebläse-Einheit müssen die Auszüge unter der Kochstelle nur minimal gekürzt werden.
Miele image/jpeg
jpg
1400x1050 px
CMYK
3.62 MB
Black_Levantar
Black_Levantar
In Arbeitsplatten mit Standardtiefe harmoniert die Downdraft-Haube DAD 4840 bestens mit dem Panoramakochfeld KM 7689 FL, mit seinen nebeneinander angeordneten Kochzonen.
Miele image/jpeg
jpg
1400x1212 px
CMYK
3.84 MB
Bezeichnung Copyright Format Auflösung Größe
ScoutRX3
ScoutRX3
Aufgrund seiner intelligenten Navigation erkennt und umkurvt der Miele-Saugroboter Möbel und Gegenstände
Miele image/jpeg
jpg
1400x934 px
CMYK
2.96 MB
ScoutRX3
ScoutRX3
Die neue Miele Scout App ermöglicht eine problemlose Bedienung auch von unterwegs – für ein sauberes Zuhause zum Feierabend.
Miele image/jpeg
jpg
1400x933 px
CMYK
3.01 MB
ScoutRX3
ScoutRX3
Der Miele Scout RX3 Home Vision HD ist zusätzlich mit einer HD-Kamera ausgestattet. So kann von unterwegs überprüft werden, ob zu Hause alles in Ordnung ist. Selbstverständlich end-to-end verschlüsselt
Miele image/jpeg
jpg
1400x788 px
CMYK
4.09 MB
Bezeichnung Copyright Format Auflösung Größe
Boost_CX1
Boost_CX1
Für sein modernes Design ist der Boost CX1 mit dem Red Dot Product Design Award und dem IF Product Design Award ausgezeichnet worden
Miele image/jpeg
jpg
1400x1050 px
CMYK
2.93 MB
Boost_CX1
Boost_CX1
Der Boost CX1 kann auf Treppenstufen sicher abgestellt werden, da TrackDrive das Herunterrollen in seitliche Richtung verhindert
Miele image/jpeg
jpg
1400x787 px
CMYK
3.14 MB
Boost_CX1
Boost_CX1
Der Boost CX1 kann auf Treppenstufen sicher abgestellt werden, da TrackDrive das Herunterrollen in seitliche Richtung verhindert
Miele image/jpeg
jpg
1400x1050 px
CMYK
3.47 MB
Bezeichnung Copyright Format Auflösung Größe
Trockner
Trockner
 Neue Programmoption trocknet auch pflegeleichte Textilien
Miele image/jpeg
jpg
1400x918 px
CMYK
3.89 MB
Trockner
Trockner
So nachhaltig und klimafreundlich wie nie zuvor – die neuen Trockner von Miele
Miele image/jpeg
jpg
7323x5289 px
RGB
6.85 MB
Trockner
Trockner
Das GreenPerformance Modell zeichnet sich nicht nur durch maximale Energieeffizienz zum attraktiven Preis aus, sondern steht auch für ressourcenschonenden Materialeinsatz
Miele image/jpeg
jpg
7314x5282 px
RGB
7.74 MB
Bezeichnung Copyright Format Auflösung Größe
Einbaukühlschränke
Einbaukühlschränke
FlexiTray: um 180 Grad drehbarer Glasboden in den Kühlgeräten der Einbaugeräte-Generation K 7000
Miele image/jpeg
jpg
1400x1050 px
CMYK
3.57 MB
Einbaukühlschränke
Einbaukühlschränke
PerfectFresh Active von Miele für den extra Frischekick: Ein feiner Sprühnebel verteilt sich gleichmäßig in der Frischeschublade. Im Zusammenspiel mit niedrigen Temperaturen bleiben Obst und Gemüse bis zu fünf Mal länger frisch.
Miele image/jpeg
jpg
1400x1050 px
CMYK
3.60 MB
Einbaukühlschränke
Einbaukühlschränke
Elegant wird der gesamte Innenraum der neuen Miele-Kühlgeräte K 7000 mit der Ambientebeleuchtung FlexiLight 2.0 ausgeleuchtet. Das Licht wird beim Versetzen eines Glasbodens automatisch an die gewünschte Position „mitgenommen“.
Miele image/jpeg
jpg
1400x1050 px
CMYK
3.82 MB
Bezeichnung Copyright Format Auflösung Größe
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
Dr. Reinhard Zinkann, Geschäftsführender Gesellschafter der Miele Gruppe: „Nachhaltigkeit ist bei Miele seit 122 Jahren gelebtes Unternehmensprinzip.“
Miele image/jpeg
jpg
2792x1830 px
RGB
947.30 KB
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
Dr. Markus Miele, Geschäftsführender Gesellschafter der Miele Gruppe: „Die Digitalisierung bietet enorme Chancen für unsere Produkte, in der Produktion und in der Vermarktung.“
Miele image/jpeg
jpg
2476x1792 px
RGB
1.62 MB
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
Fast alle Miele-Geschirrspüler der aktuellen Baureihe G 7000 erfüllen die anspruchsvollen Grenzwerte der neuen Energieeffizienzklasse A – und dies mit besten Reinigungsergebnissen und ohne Abstriche beim Komfort.
Miele image/jpeg
jpg
1400x788 px
CMYK
3.13 MB
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
Die neuen Trockner von Miele sind so nachhaltig und klimafreundlich wie nie zuvor. Mit dem Aktionsmodell GreenPerformance bietet der Familienkonzern beste Energieeffizienzklasse (A+++ minus 10 Prozent) jetzt zum deutlich günstigeren Einstiegspreis. Clevere neue Features sorgen für noch

mehr Komfort und Schonung der Wäsche.

Miele image/jpeg
jpg
7314x5282 px
RGB
7.74 MB
Bezeichnung Copyright Format Auflösung Größe
Miele Österreich GmbH application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document
docx
0x0
143.70 KB
Miele Österreich GmbH application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document
docx
0x0
168.22 KB
Miele Österreich GmbH application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document
docx
0x0
209.64 KB
Miele Österreich GmbH application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document
docx
0x0
257.46 KB
Miele Österreich GmbH application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document
docx
0x0
147.37 KB
Miele Österreich GmbH application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document
docx
0x0
325.03 KB
Miele Österreich GmbH application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document
docx
0x0
350.50 KB
Miele Österreich GmbH application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document
docx
0x0
449.22 KB