Presseinformation
vom 5. Mai 2021

Schloss Weitra Festival
Schloss Weitra Festival
Ruhig Blut in Weitra

Der Johann Strauß-Klassiker "Wiener Blut" wird auf 2022 verschoben

Aufgrund der pandemiebedingten aktuellen Einschränkungen kann die musikalische Komödie von Peter Hofbauer, nach der gleichnamigen Operette von Johann Strauß, leider auch in diesem Jahr nicht stattfinden und muss erneut um ein Jahr verlegt werden. 

"Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht", erklären Bürgermeister Patrick Layr und Intendant Dr. Peter Hofbauer übereinstimmend. "Nach Abwägung aller Für- und Gegenargumente haben wir uns schweren Herzens zur abermaligen Verschiebung durchgerungen. Ausschlaggebend für diese Entscheidung war, abgesehen von der bis zum Sommer noch nicht ganz sicheren Pandemiesituation, vor allem die Halbierung der Sitzplatzkapazität. Diese Reduktion würde den Unterhaltungs- und Erlebniswert der geplanten Theaterproduktion sehr stark beeinträchtigen. Maskenpflicht und ein nur zur Hälfte frequentierter Schlosshof werden in voraussehbarer Weise nicht die Stimmung aufkommen lassen, die sich die Besucher des Theaterfestivals in Weitra erwarten", erklärt Peter Hofbauer. In Weitra blickt Kulturvereins Obfrau Petra Zimmermann-Moser positiv in die Zukunft, dass der Theatersommer 2022 ungeschmälert über die Bühne gehen kann.  

Die gekauften Tickets werden von der jeweiligen Verkaufsstelle rückerstattet und die Kunden werden über den Ablauf informiert.

Die Verlegungstermine für 2022 werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Für die Ticketbesitzer von Wiener Blut wird es im Herbst 2021 für den Theatersommer 2022 eine Frühbucher-Rabattaktion geben. 


Erstklassige Besetzung: Bekannte und neue Gesichter
Für seine Neufassung des Wiener Bluts konnte Intendant Peter Hofbauer eine Besetzung verpflichten, bei der neben nicht nur Schloss Weitra Festival erprobten Darstellerinnen und Darstellern wie Caroline Vasicek, Ronny Kuste, Georg Leskovich und Tanja Petrasek auch Künstler mitwirken, die zum ersten Mal mit dabei sind wie Aris Sas und Publikumsliebling Joesie Prokopetz. Beste Unterstützung ist also verprogrammiert. 


Schloss Weitra Festival
Schloss Weitra
3970 Weitra

Schloss Weitra ist durch eine komplette Überdachung des Innenhofes ein wetterfester Spielort, die Veranstaltung findet daher bei jedem Wetter statt.

Kartenreservierung:

Wien Ticket
Tel.: 01/588 85 www.wien-ticket.at  

Schloss Weitra Festival-Service
e-Mail: festival@schloss-weitra.at

Tourismus-Service Weitra im Rathaus
Rathausplatz 1
3970 Weitra 

Theaterfest Niederösterreich
01/96 0 96-111

Karten online:
wien-ticket.at und in allen Wien-Ticket Vorverkaufsstellen
oeticket.com 

Pressefotos zur Presseinformation
  • Wiener_Blut
    Joesi Prokopetz, Caroline Vasicek
    Copyright: LALO LUCIA JODLBAUER


  • Copyright:


  • Copyright:
Weitere Pressedownloads zu Wiener Blut.
Weitere allgemeine Pressedownloads zum Kunden.